Navigation Kulturelle Bildung

Kostenfreie Führungen für Schulklassen in der Berlinischen Galerie (Sek I und II) Ausstellung Eduardo »Paolozzi. Lots of Pictures – Lots of Fun« (09. Februar 2018 bis 28. Mai 2018)

Bis 28.05. können kostenfreie Führungen in der Ausstellung „Eduardo Paolozzi“ in der Berlinischen Galerie gebucht werden (solange der Vorrat reicht).

Innovativ und ironievoll wirft Paolozzi einen scharfen Blick auf Konsumismus und auf die Entwicklung der Massengesellschaft.
In der Führung entdecken Schüler*innen seine experimentelle und phantasievolle Kunstwelt: Wie hat Paolozzi mittels Collage-Technik Skulpturen geschaffen? Was ist Sampling? Welchen Einfluss übte das Berlin der 70er Jahre auf den Künstler und sein Werk aus?

Buchung über den Museumsdienst Berlin
Tel. 030 247 49 888 und museumsinformation@kulturprojekte.berlin,
www.museumsdienst.berlin

Kostenfreie Führungen für Schulklassen in der Berlinischen Galerie (Sek I und II)
Eduardo Paolozzi, Pop Art Redefined (Lots of Pictures – Lots of Fun), 1971 © Trustees of the Paolozzi Foundation, Licensed by/VG Bild-Kunst, Bonn 2018
Adresse

Alte Jakobstraße 124
10969 Berlin

Webseite
www.museumsdienst.berlin/bild…

Kontakt
Museumsdienst Berlin
Telefon
030 247 49 888

Laufzeit

9. Feb 2018 - 28. Mai 2018

Mittwoch–Montag 10:00–18:00 Uhr


Institution

Berlinische Galerie


Details
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
Klassenstärke
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!