Navigation Kulturelle Bildung

Kundschaft Flüchtlingskinder in Berlin machen ein gemeinsames Projekt mit Kindern einer Reinickendorfer Schule. Aus den gemeinsamen Erkundungen entstehen eine Kiezausstellung und ein kurzer Trickfilm.

Kinder die hier zu Hause sind begegnen Kindern die durch ihre Flucht an diesen, ihnen fremden Ort kommen. Gemeinsames Erkunden und Erforschen stehen im Vordergrund dieses Projekts. Ergebnis ist eine Ausstellung über und in der Nachbarschaft und ein Episodenfilm im Legetrickverfahren.
Im ersten Teil der Arbeit steht ein Theaterworkshop- im Improvisationstraining geht es um Beobachten, Präsentieren und Fragen. Die Kinder arbeiten während des Projektes in kleinen Teams , ein wichtiges Instrument der Arbeit ist das Abschauen und Nachmachen.
Dann gehen es auf die Suche: Was passiert in diesem Viertel rund um die Schule?
Die Kinder erkunden die nähere Umgebung. Es werden Plätze, Läden und Gewerke "ausspioniert". Sich vorwagen, hineingehen und fragen oder erstmal beobachten?
Wichtige Wörter und Zahlen werden im Ton aufgenommen, besondere Objekte gesammelt. Wer traut sich nachzufragen?
In Mal- und Zeichen Workshops halten die Kinder Eindrücke und Erfahrungen fest und malen Personen denen sie begegnet sind.
Aus diesen Alltagssensationen entstehen die Geschichten für den Film
- Ortsbeschreibungen oder Stories über Begegnungen der Kinder - kleine Episoden.
Dann beginnt ein großer Abschnitt in kleinen Schritten: die Kinder erfahren, wie die Film-Tricktechnik funktioniert und ihre eigenen Bilder lebendig werden. Animation im Trickfilm - das heißt viele Stunden Geduld und Arbeit!
Später werden Töne und Geräusche gesucht, aufgenommen und in den Film
geschnitten.
In Ausstellungskisten werden Bilder, Skizzen und gezeichnete Figuren aus den
Malworkshops arrangiert. Wir bringen damit etwas zurück und hinterlassen eine Spur der kleinen Kundschaft.
Mit einem Lageplan für alle kann jeder diese Ausstellung im öffentlichen Raum besuchen.
Am Ende des Projektes sind alle eingeladen- es gibt eine Führung der Kinder- Experten und die gemeinsame Premiere des Filmes zu feiern!


Sonstiges

"Kundschaft" in der Presse:
Qiez, Dein Berliner Stadtteilportal, "Mit dem Papierkino den Kiez erkunden"
http://www.qiez.de/reinickendorf/bildung/das-papierkino-hat-ein-filmprojekt-fuer-fluechtlingskinder-ins-leben-gerufen/166597113

"Kundschaft" war auf der 39.Duisburger FIlmwoche.
Vom 02.-08.November 2015 wurden Dokumentarfilme gezeigt die junge Lebenswelten beschreiben, Perspektiven verschieben und dabei aufregend, unterhaltend und überraschend sind.

Kundschaft
Beim Schneider FOTO: Copyright ©Papierkino
Adresse

Gaillardstraße 1A
13187 Berlin

Webseite
papierkino.de

Laufzeit

14. Apr 2014 - 28. Feb 2015


Förderer

Erstellt von

Marie-Ulrike Callenius


Institution

PAPIERKINO


Details
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform