Navigation Kulturelle Bildung

Landeswettbewerb Jugend jazzt

Jazz ist ein wesentlicher Bestandteil der weltumspannenden
Musikszene. Seine Sprache ist international und kennt keine Grenzen.
Als kommunikative, kreative und spontane Musik fördert Jazz die
individuelle musikalische Entwicklung. Jazz ermöglicht spannende und
persönlichkeitsbildende Gruppen- und Gemeinschaftserlebnisse in
Verbindung mit dem eigenen musikalischen Fortschritt. „Jugend jazzt
mit dem ŠKODA Jazzpreis“ ist das zweite große Jazz-
Förderungsprojekt des Deutschen Musikrates neben dem 1988
gegründeten Bundesjazzorchester.
Die 13. „Bundesbegegnung Jugend jazzt mit dem ŠKODA Jazzpreis“
(Kategorie Combos) findet vom 4.-7.6.2015 in Potsdam statt.

Jedes Bundesland entsendet jeweils eine Combo, die als erster
Preisträger aus dem jeweiligen Landeswettbewerb „Jugend jazzt mit
dem ŠKODA Jazzpreis“ hervorgegangen ist. Der Landeswettbewerb
sollte nicht länger als ein Jahr zurückliegen. Über die Teilnahme
entscheidet eine Länder- und Partnerkonferenz als erweiterter Beirat
in letzter Instanz.

Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche bis einschließlich 24 Jahren,
sofern sie bis zum 1. September des Vorjahres noch nicht in einer
musikalischen Berufsausbildung (Vollstudium) oder in der
Berufspraxis standen. Musikstudentinnen und Musikstudenten sowie
Berufsmusikerinnen und Berufsmusiker sind damit ausgeschlossen.

Landeswettbewerb Jugend jazzt
Adresse

Viktoriastraße 10
12105 Berlin

Webseite
www.landesmusikrat-berlin.de/…

Kontakt

Laufzeit

11. Okt 2014 - 12. Okt 2014


Förderer

ŠKODA AUTO Deutschland GmbH


Institution

ufaFabrik Berlin e.V.


Details
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!