Navigation Kulturelle Bildung

LAW SHIFTERS Schreib dein eigenes Gesetz!

§ WER?
Geflüchtete und Berliner Jugendliche sind eingeladen gemeinsam mit der Künstlerin und dem Immigrationsanwalt bestehende Immigrations- und Asylgesetze zu diskutieren und  anschließend ihre eigenen Immigrationsgesetze zu schreiben.

§ GESETZ-KAMPAGNE
Die entstandenen Gesetze werden auf eine große Wand in der Galerie Wedding eingekratzt. Anschließend wird eine stellvertretende Person von der Senatsverwaltung/dem Justizministerium/der Ausländerbehörde zu einer Diskussionsrunde eingeladen und mit den Gesetzen “konfrontiert”.  Eine Auswahl der Gesetze wird darüber hinaus einzeln auf großformatige Poster gedruckt, auf den Straßen in ganz Berlin plakatiert und damit zu einer öffentlichkeitswirksamen Intervention im Stadtraum.

§ ZIEL
Eine sowohl diskursive als auch künstlerische Auseinandersetzung mit bestehenden und geplanten Gesetzen zu Migration und Flucht.

§ WO UND WANN?
Freitag 16 Sep. 15-19.30 Uhr in der Schiller Bibliothek, Müllerstraße 149 ODER am Wochende 17/18 Sep. 15-20 Uhr bei Gangway, Schumannstr. 5

(Die Zeiten können sich noch ein bisschen verändern)

Hier bitte anmelden: contact@direct-approach.org

LAW SHIFTERS
Adresse

Schumannstraße 5
10117 Berlin


Kontakt
Stine Marie Jacobsen
Telefon
017698382540

Laufzeit

16. Sep 2016 - 18. Sep 2016

15-20 Uhr


Erstellt von

Stine Marie Jacobsen


Institution

Gangway e.V.


Details
Alter
13 - 25
Begleitperson
Nein
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
15
Barrierefrei
Nicht definiert

PDF Dokument

law_shifter_flyer.pdf


Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!