Navigation Kulturelle Bildung

Ma-Lu-Sa SprechKlangGeschichten II Viele Stimmen für eine Geschichte

Im Zentrum des Projekts steht das gemeinsame Entwickeln, Erzählen und Präsentieren einer von den SchülerInnen selbst erfundenen Geschichte - in Gruppen, die sich aus neu zugezogenen, bereits hier ansässigen und Kindern mit Lernbehinderungen zusammensetzen. Der Umgang mit der neuen deutschen Sprache bzw. Muttersprache und die Entwicklung einer gemeinsamen Erzählung als Gruppe stehen hierbei im Mittelpunkt. Ausgangspunkt der Geschichte ist jeweils ein beglückendes Ereignis aus dem Leben der einzelnen SchülerInnen. Diese werden in mehreren Schritten in Gruppenarbeit zu einer gemeinsamen Geschichte verwoben, mit Klangillustrationen versehen und abschliessend vor Publikum präsentiert. In dieser Projektrunde soll verstärkt der integrative und inklusive Aspekt (Clara Grunwald Schule) in drei Gruppen an zwei Schulen im Fokus sein. Zwei Künstlerinnen mit interdisziplinärer Erfahrung (Theater, Performance, Musik, Improvisation, Komposition) leiten den Prozess an.

Ma-Lu-Sa SprechKlangGeschichten II
Webseite
malusablog.wordpress.com

Laufzeit

22. Jan 2018 - 8. Jun 2018


Details
Alter
6 - 12
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
begrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!