Navigation Kulturelle Bildung

Mathe x Kunst: Pilotphase

Das Ziel des Projekts ist es, eine Methode für interdisziplinäre Workshops zwischen Kunst und Naturwissenschaften/Mathe für und mit SchülerInnen zu entwickeln, und dafür beispielhafte Formate zu konzipieren, durchzuführen und zu dokumentieren. In dieser Pilotphase sollen insgesamt sechs Workshops zur Erprobung der Methoden dienen und ausführlich dokumentiert werden. Als Pilotprojekt soll ein Workshop zu Musik, Wellen und chladnischen Klangfiguren weiterentwickelt werden. In den Workshops soll ein prozessbetonter Ansatz angewendet und weiterentwickelt werden. Elemente künstlerischer Forschung und naturwissenschaftliche Herangehensweisen sollen vereint werden, und den SchülerInnen einen lebendigen, kreativen Forschungsprozess eröffnen. Die Lernziele bei den Schülern sind das Erleben von Forschen als einen offenen kreativen Prozess, die Strukturierung des Prozesses durch Phasen des experimentierenden Handelns mit begleitenden Aufzeichnungsmethoden (z.B. Zeichnen, Schreiben, Fotografieren und Filmen) abwechselnd mit Phasen der Reflektion und der Weiterentwicklung der eigenen Fragen.

Mathe x Kunst: Pilotphase
André Brötz
Adresse

Karl-Kunger-Str. 55
12435 Berlin

Webseite
www.mathe-x-kunst.de

Kontakt
André Brötz
Telefon
017622987041

Laufzeit

1. Sep 2017 - 31. Jan 2018


Kooperationspartner

JuKuZ "Gérard Philipe"


Förderer

Berliner Projektfonds - Kulturelle Bildung


Institution

Die Lernwerkstatt - lernen & lernen lassen e.V.


Details
Alter
13 - 18
Begleitperson
Nein
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
10
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

PDF Dokument

die-lernwerkstat-mathe-x-kunst-infoblatt.pdf


Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!