Navigation Kulturelle Bildung

MEDEA! DIE WAHRHEIT! ME DEA F!

ME DEA F ist ein Theaterstück gespielt von gehörlosen, schwerhörigen und hörenden Jugendlichen und Schauspielern für Gehörlose, Schwerhörige und Hörende.
Ein Stück über die Gewalt der Rollenbilder, Immigration und den Wunsch nach Unsterblichkeit. Kommunikation jenseits gelernter Pfade, verbale Sprache geht nicht mehr- Mit Gebärden, Text, Transkription und Film brechen wir mit der Tradition des Sprechtheaters und bauen an einer neue Brücke zwischen der gehörlosen und der hörenden Kultur.

Mit Yasemin Akan, Asja Avagjan, Hend El-Kadi, Emilia von Heiseler, Inara Ilyassova, Simone Jaeger, Erdal Kar, Peter Marty, Thaddeus Meilinger, Trung Duc Anh Nguyen, Bastian Sierich, Thai van Quoc, Nikola Vujicic, Frank Weigang, Cordula Zielonka

Inhaltsangabe des Stückes
Unser Stück spielt im alten Griechenland ungefähr um 3500 v.Chr., noch vor dem trojanischen Krieg. Jason, ein junger Königssohn aus der Stadt Iolkos in Griechenland will die Ehre seiner Familie wiederherstellen und sich an seinem Onkel Pelias rächen, der vor langer Zeit seinem Vater den Thron gestohlen hatte. Dafür reist er in das weit entfernte Land Kolchis, das heutige Georgien. Er soll dort das goldene Vlies vom herrschenden König Aietes zurückholen. In Kolchis angekommen verliebt sich die Tochter von Aietes MEDEA unsterblich in Jason. Medea ist bewandert in Zauberkünsten aller Art. Sie hilft Jason wo sie nur kann und begibt sich in ein gewagtes Abenteuer.

MEDEA! DIE WAHRHEIT! ME DEA F!
Adresse

Ballhaus Ost
Pappelallee 15
10437 Berlin

Webseite
www.possibleworld.eu

Kontakt
Michaela Caspar

Laufzeit

9. Dez 2011 - 30. Sep 2012


Erstellt von

Michaela Caspar


Institution

Possible World e.V.


Details
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Undefined

Bezirk

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!