MUSEUM IM GLAS

Ein mobiles Museum

Das MUSEUM IM GLAS ist ein mobiles Museum. Seine im Sommer 2016 zusammengestellte Sammlung besteht aus zahlreichen künstlerisch gestalteten Einweggläsern, in denen mehr als 60 Kinder aus Friedenau ihre Perspektiven auf die Welt zeigen. Auf diese Weise konserviert und archiviert ist eine Installation entstanden, die auf Reisen gehen kann.
Das MUSEUM IM GLAS ist ein Projekt des Kinderfreizeittreffs Menzeldorf, des Nachbarschaftsheims Schöneberg e.V. und der Künstlerinnengruppe A*BOUT in Kooperation mit der Unterkunft Handjerystraße, der Notunterkunft Berlin-Friedenau (Soziale Initiative Niederlausitz e.V.) und den Ganztagsbetreuungen der Fläming-Grundschule und der Stechlinsee-Grundschule (Pestalozzi-Fröbel-Haus)
Gefördert durch den Projektfonds Kulturelle Bildung Tempelhof-Schöneberg

,

Zusammenfassende Informationen.

Adresse,

Menzelstrasse 5
12157 Berlin

,

Laufzeit,

24. September 2016 bis 31. Dezember 2016

,

Erstellt von,

A*BOUT Bauer / Novarese / Thiele

,

Institution,

Kinderfreizeittreff Menzeldorf

,

Details,

Kosten
Kostenfrei,
Teilnehmerzahl
unbegrenzt,
Barrierefrei
Undefined,
Nachfolgend die Kategorien beziehungsweise Filter des Beitrags.

Bezirke,

  • Tempelhof-Schöneberg
,

Sparte und Thema,

  • Grafik / Zeichnung
  • Museum
  • Natur / Naturwissenschaft
  • Öffentlicher Raum / Aktion
,

Angebote für,

  • Kinder
,

Angebote von,

  • Gemeinschaftsschule
  • Grundschule
  • Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung
,

Projektform,

  • Workshop / Seminar / Exkursion
,
Kategorien beziehungsweise Filter ende.