Navigation Kulturelle Bildung

Newsgroup Afghanistan #Bleibistan Wanderausstellung

Im Sommer 2017 hat ein Team des jungen Medienkollektivs Newsgroup Afghanistan in einer Reihe von Workshops die Fehler gesammelt, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bei den Anhörungen und Bescheiden von afghanischen Geflüchteten gemacht hat. Wir wollen zeigen, dass bei diesen Asyl-Entscheidungen viel falsch gemacht wurde, und zusammen daran arbeiten, Bleibeperspektiven zu schaffen und uns gegen Abschiebungen zu organisieren. Entstanden ist eine Ausstellung, die in Fotografie, Kalligrafie und Collage die Absurditäten der Asyl-Bürokratie verbildlicht.

In unseren kommenden Workshops werden wir weitere Beispiele von Asyl-Bescheiden für ein Online Archiv sammeln, und laden dazu ein, Erfahrungen mit Anhörungen und Ablehnungen zusammen in den sozialen Medien zu teilen.


Besonderheiten

21 Exponate, 120 x 80 cm, Farbe / Bannerdruck

Newsgroup Afghanistan
Webseite
www.bleibistan.org

Laufzeit

28. Jul 2017 - 31. Dez 2018


Kooperationspartner

Yaar e.V., Ulme 35 und Y not


Förderer

Netzwerk Selbsthilfe, Rosa Luxemburg Stiftung, Open Society Foundation


Details
Alter
16 - 99
Kosten

Per Anfrage. Abhängig von Ort und Veranstaltungsart kann die Ausstellung an Schulen, Tagungen und anderen Veranstaltungen ausgeliehen werden. Für Besucher•innen kostenfrei.

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform