Navigation Kulturelle Bildung

Open Call - Residenzprogramm KHB Experimentelle Reisen

"Reisen sind Hebammen des Denkens. [...] Es gibt eine fast malerische Korrelation zwischen dem, was vor unseren Augen ist und den Gedanken, die wir in unseren Köpfen haben können: große Gedanken brauchen manchmal gute Sicht, neue Gedanken brauchen neue Orte. Selbstreflexion, die innehalten kann, wird gestärkt durch das Passieren von Landschaft. "*
* Kunst des Reisens von Alain de Botton

Das Artist-in-Residence-Programm in Zusammenarbeit mit dem Institut für ländliche Schönheit (ILS) in der Kunsthalle Below (KHB) will zu zwei Aspekten des Reisens forschen: zum einen verfolgt es das Ziel, die romantischen Vorstellungen vom Land, der Landschaft und der urbanen Perspektive der Landschaft zu reflektieren (inspiriert von Lucius Burckhardts „Warum ist Landschaft schön?“). Und zum anderen soll im Fokus stehen, was es persönlich, sozial, politisch und praktisch bedeutet, zu reisen – und warum wir es tun?

ILS lädt sechs experimentierfreudige Künstler*innen ein, die in ihrer partizipativen künstlerischen Forschungspraxis ortsspezifisch reagieren und nach einer Umgebung suchen, die sie mit anderen teilen können.

Die KHB ist ein unabhängiger Kunstraum, sie bietet Platz für diejenigen, die Einfachheit und ländliche Inspiration lieben. Sie liegt am Dorfrand von Below, in einem schönen alten Dorf (ca. 167 Einwohner) mit einer alten Dorfkirche, Backsteinbauten aus dem 19. Jahrhundert und einer DDR-Geschichte. Die nächste Bundesstraße ist 3km, die nächste Einkaufsmöglichkeit 6km entfernt. Das Dorf liegt am westlichen Rand der Mecklenburgischen Seenplatte. Badeseen sind nah – mit sauberem Wasser und wenig anderen Besuchern.

Open Call - Residenzprogramm KHB
Adresse

Kunsthalle Below
Kurze Straße 6
19399 Techentin

Webseite
www.b-tour.org/below.html

Kontakt
Yael Sherill
Telefon
+4915774934530

Laufzeit

23. Mai 2018 - 11. Jun 2018


Details
Kosten

75 euros

Teilnehmerzahl
6
Barrierefrei
Kein barrierefreier Zugang

PDF Dokument

open-call-khb.pdf


Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!