Navigation Kulturelle Bildung

Performance Erarbeitung einer Soloperformance im Bereich von Bewegung, Klang, darstellender & bildender Kunst

Im Gegensatz zur Theaterarbeit geht es in der Performance um das persönliche Thema. Im Grenzbereich von Darstellender und Bildender Kunst, Musik und Bewegung findet das Authentische unter Anwendung verschiedener Performance-Techniken seinen Ausdruck in einer künstlerischen Form. Der Workshop beinhaltet kreatives Körpertraining, Improvisation mit Text, Objekt, Material, Klang; praktisches Kennenlernen verschiedener Methoden und Ideen der Performing Arts an Beispielen. Ziel ist die Erarbeitung einer kleinen Soloperformance.

Bitte mitbringen:
Einen oder mehrere Texte, die Dir wichtig sind (Gedicht, Monolog, Geschichte), bequeme Trainingskleidung, Schreibzeug DIN A 4, fünf persönliche Gegenstände, ein oder mehrere persönliche Fotos, Instrument?, Spaß an Bewegung!

Performance
Adresse

exploratorium berlin
Mehringdamm 55, Sarotti-Höfe
10961 Berlin

Webseite
exploratorium-berlin.de/de/wo…

Kontakt
Elisabeth Zündel
Telefon
(030) 54 48 97 89

Laufzeit

18. Okt 2019 - 20. Okt 2019

Fr 19 – 22 h,
Sa 10 – 18 h (1 Std. Pause),
So 11 – 17 h (1 Std. Pause)


Erstellt von

Iris Broderius


Institution

exploratorium berlin


Details
Kosten

110 Euro / Ermäßigung nach Absprache, Anzahlung von 30€ erforderlich
Anmeldeschluss: 4. Oktober 2019

Teilnehmerzahl
max. 10
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!