Navigation Kulturelle Bildung

Ruine des Franziskanerklosters, Stadtspaziergang und Besuch des Märkischen Museums Kostenlose Kombiführung

Warum steht im Berliner Zentrum, unweit des Fernsehturms, eine alte Kirchenruine? Die Mädchen und Jungen besichtigen und erforschen die Ruine sowie ihre Geschichte und besuchen im Anschluss die mittelalterliche Stadtmauer. Ein Spaziergang führt über die Spree zum Märkischen Museum, wo originale Objekte aus der Klosterkirchenruine entdeckt werden können. Auch an den historischen Stadtmodellen Berlins lässt sich das Kloster im Wandel der Zeiten nach nachverfolgen und so die Stadtgeschichte Berlins erzählen (Dauer: 3 Stunden).

An den folgenden Terminen findet das Angebot noch kostenlos statt:
6.9.

Beginn: 09:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Klosterruine

Weitere Informationen zum Angebot finden Sie auf unserer Webseite:
https://www.stadtmuseum.de/dialogische-fuehrungen/ruine-des-franziskanerklosters-stadtspaziergang-und-besuch-des-maerkischen

Ruine des Franziskanerklosters, Stadtspaziergang und Besuch des Märkischen Museums
Reste der mittelalterlichen Stadtmauer nahe der Klosterkirche © & Foto: Claudia Wasow-Kania
Adresse

Klosterruine
Klosterstraße 73a
10179 Berlin

Webseite
www.stadtmuseum.de/schule

Kontakt
Infoline
Telefon
+493024002162

Laufzeit

12. Apr 2019 - 20. Sep 2019


Institution

Stadtmuseum Berlin


Details
Alter
8 - 12
Begleitperson
Ja - ganzzeitig
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
eine Grundschulklasse pro Führung
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!