Navigation Kulturelle Bildung

Tanzende Sinne Tanztheater

In diesem Projekt geht es um die fünf Sinne und deren Wahrnehmung.
Wir werden uns in diesem Tanzprojekt nicht nur mit Sehen, Hören, und Fühlen beschäftigen, die Sinne, die beim Tanzen unabdingbar sind, sondern auch mit Riechen und Schmecken. Während des Schuljahrs werden wir verschiedene Aktionstage in der Schule gestalten, wo es um Geschmack und Gerüche geht, wo gemeinsam experimentiert, gekocht und gegessen wird. Dieser Vorhaben wird von eingeladenen Ernährungswissenschaftlern unterstützt.
Die Projektwochen werden außerhalb der Schule in den nahe gelegenen Räumlichkeiten vom TAK Theater im Aufbau Haus stattfinden und haben den Schwerpunkt Tanz. Anhand tänzerischer Übungen und Improvisationen wird die Körperwahrnehmung geschult und die Sinne erfahrbar gemacht. Um miteinander tanzen zu können, muss man sich auf eine sprachlose Kommunikation einlassen: mehr sehen, hören und spüren. In der dritten und letzten Projektwoche entwickeln wir gemeinsam performative Szenen als Ausdruck für diese Sinnes-Erfahrungen. Mit einer öffentlichen Präsentation auf der Bühne des TAK endet das Projekt.

Adresse

TAK
Prinzenstraße 85
Berlin


Laufzeit

2. Nov 2015 - 2. Mai 2016


Kooperationspartner

Modellprojekt / Otto-Wels Grundschule und TAK


Förderer

gefördert durch die Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung


Erstellt von

Canan Erek


Details
Alter
10 - 11
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
20
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!