Navigation Kulturelle Bildung

Swinger - Kerstin Honeit und Pätzug / Hertweck

Swinger
Kerstin Honeit und Pätzug / Hertweck

Eröffnung am Freitag, 18.05.2018 um 19 Uhr
Begrüßung: Dr. Ute Müller-Tischler, Fachbereichsleiterin Kunst und Kultur
Einführung durch die Gastkurator*innen:
Stefan Aue, Anne Hölck und Jessica Páez

Ausstellung: 19.05.2018 - 01.07.2018
Dienstag - Sonntag, 12 - 18 Uhr
Eintritt frei

Die Architektur des Bärenzwingers konstruiert spezifische Realitäten: Bewegungen und Begegnungen von Bären und Menschen wurden durch Mechanismen perfekt reguliert: Gittersysteme bestimmten die Wege der Tiere, Pfleger*innen haben sie bedient und so die Szenerie in den Außengehegen für den Blick der Besucher*innen aufrecht erhalten. Heute bilden diese Systeme wiederum die Kulisse für eine andere Inszenierung von Bewegung und eine neue Choreografie der Begegnung.

Inwieweit strukturieren Architekturen die Beziehung von Menschen, Tieren und Objekten? Wie wird Verhalten durch räumliche Strukturen geprägt und wie lassen sich diese festgeschriebenen Bedingungen aufbrechen und neu verhandeln?

In der Ausstellung ›Swinger‹ geraten ehemalige Grenzziehungen in Bewegung. Die mechanisch animierte Installation ›Pagodenwackeln‹ von Pätzug / Hertweck bewegt sich raumübergreifend durch das Innere und Äußere des Bärenzwingers und fordert eine Positionierung zum Raum und seinen Leerstellen heraus. In Kerstin Honeits Video-Arbeit ›Panda Moonwalk or Why Meng Meng Walks Backwards‹ behaupten sich menschliche und nicht-menschliche Körper aktiv und widerständig im Kontext sozialer Missstände. Die Arbeiten berühren, überlagern, unterbrechen sich und beschreiben veränderbare Strukturen, sodass die Realitätskonstruktion des Bärenzwingers in sich zusammenfällt und sich in einem nie vollendenden Loop neu inszeniert.

Wir freuen uns sehr, dass Stefan Aue, Anne Hölck und Jessica Páez als Gastkurator*innen das fünfte Ausstellungsprojekt im Bärenzwinger kuratieren.

Adresse

Bärenzwinger
Am Köllnischen Park
10179 Berlin

Webseite
www.baerenzwinger.berlin/Prog…

Laufzeit

18. Mai 2018 - 1. Jul 2018

Dienstag - Sonntag | 12 - 18 Uhr


Förderer

Die Ausstellung wird ermöglicht durch die Spartenübergreifende Förderung und den Fonds für Ausstellungsvergütung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.


Institution

Bärenzwinger


Details
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!