Navigation Kulturelle Bildung

Unfinished Histories: Vol. II Orsolya Kalász, Sean Bonney und Uljana Wolf

Geschichte ist zu Narrativen geronnene Sprache; sie schreibt unweigerlich Machtverhältnisse fort und fest. Und dennoch: Die Debatten um die historische Mitte Berlins verdeutlichen, wie Geschichte in einem dauerhaft unabgeschlossenen Verhältnis zur Gegenwart steht. Die Ausstellungsserie »Unfinished Histories« erforscht das Verhältnis von Geschichte zum Poetischen. Welche Potentiale eröffnet das Poetische mit seinem Vermögen, die Regeln von Sprache zu unterlaufen und ihrer eigentlichen Kontingenz Form zu verleihen? Vol. II des mehrteiligen Ausstellungsprojekts setzt sich mit den internationalen Lyriker*innen Orsolya Kalász, Sean Bonney und Uljana Wolf fort – kuratiert von Daniela Seel, Dichterin und Verlegerin des Berliner Verlags kookbooks.

Mittelpunkt der Ausstellung ist eine multimediale LED-Installation auf der Innenfläche der Klosterruine. Künstler*innen, die an der Schnittstelle von zeitgenössischer Lyrik und bildender Kunst arbeiten, sind eingeladen, diese für jeweils sechs bis acht Wochen auszufüllen. So wird die Klosterruine über die saisonale Schließung ab Ende Oktober hinaus zum lebendigen Ausstellungsort: Die Installation kann von außen erlebt werden.

Das Projekt wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Fonds für Kommunale Galerien, Fonds für Ausstellungsvergütungen und dem Bezirkskulturfonds.

***
Eröffnungsabend: Donnerstag, 22.11.2018 um 18 Uhr

Begrüßung
Dr. Ute Müller-Tischler, Fachbereichsleiterin Kunst und Kultur, Bezirksamt Mitte von Berlin

Zur Ausstellung
Daniela Seel, Dichterin und Verlegerin

Anschließend
Lesung mit Orsolya Kalász und Uljana Wolf

***
Facebook: https://www.facebook.com/klosterruine.berlin/
Instagram: https://www.instagram.com/klosterruine.berlin/

Öffnungszeiten
In den Wintermonaten ist die Klosterruine von November bis März geschlossen.
Die Ausstellungen sind von außen einsehbar.

Unfinished Histories: Vol. II
Installation: Alexander Buers/Foto: Georg Thieme
Adresse

Ruine der Franziskaner Klosterkirche
Klosterstraße 73a
10179 Berlin

Webseite
www.klosterruine.berlin

Laufzeit

23. Nov 2018 - 13. Jan 2019


Erstellt von

Ruine der Franziskaner Kloster Ruine der Franziskaner Kloster


Details
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform