Navigation Kulturelle Bildung

werkstatt denkmal 2015 Handwerk, Technik, Industrie

Welche Klasse hat Lust, an einer Projektwoche zum Thema „Handwerk, Technik, Industrie“ teilzunehmen? Gemeinsam mit dem jeweiligen Bezirksmuseen bieten wir Workshops an, in denen sich SchülerInnen aller Altersstufen mit einem Denkmal aus ihrer Umgebung auseinandersetzen.
Passend zum Motto kann dies zum Beispiel eine alte Fabrik sein, von der ausgehend sich die Klasse dann damit beschäftigen kann, welche Industrie und Handwerksbetriebe es in ihrem Bezirk gab und wie sich dies bis heute verändert hat. Ausgehend davon entwickeln die SchülerInnen ein Format, welches sie am Tag des offenen Denkmals (11./12.09.2015) ihren Eltern, Freunden und interessierten BesucherInnen vorstellen. Dies könnte ein Theaterstück mit Kostümen, eine Schnitzeljagd zum Mitmachen oder eine klassische Führung durch das Denkmal sein. Anschließend findet eine Abschlussveranstaltung und im Berliner Denkmalsalon eine Ausstellung zu den Projekten statt. Die Projektergebnisse werden in einer Broschüre dokumentiert, außerdem ist ein Kurzfilm für das Projekt geplant.
Begleitet werden die SchülerInnen bei ihrem Workshop von Museumspädagogen sowie zusätzlich unterstützt von ExpertInnen wie Handwerksmeistern, Restauratoren etc. Den Tag des offenen Denkmals gestalten sie schließlich aktiv mit, indem sie ihre Projekte und Ergebnisse dort der Öffentlichkeit präsentieren.

Interessierte Schulklassen/Lehrer können sich ab sofort bei dem Verein bzw. direkt bei der Projektleiterin melden. Es können ca. 6 Schulklassen unterschiedlicher Bezirke teilnehmen. Für die Schule fallen keine Kosten an! Die Projektwoche kann im Rahmen des Geschichtsunterrichts durchgeführt werden, aber auch in Verbindung mit handwerklichen Schwerpunkten, Wirtschaft, Kunstunterricht, Gemeinschaftskunde, etc.
Die Projektwochen werden nach Absprache im Juni/September 2015 stattfinden, die Abschlusspräsentationen am 12./13. September 2015.

werkstatt denkmal 2015
Workshop in Schöneberg (12-Apostel-Kirche)/Foto: Rebecca Fässler
Adresse

Kantstraße 106
10627 Berlin

Webseite
www.denk-mal-an-berlin.de/jug…

Kontakt
Jennifer Fielding
Telefon
030-45 08 77 -17

Laufzeit

1. Mai 2015 - 31. Jul 2015


Kooperationspartner

Arbeitskreis Berliner Regionalmuseen (ABR); Landesdenkmalamt


Förderer

Aktion Mensch, Stiftung Pfefferwerk, Kreuzberger Kinderstiftung


Details
Alter
8 - 20
Begleitperson
Ja - ganzzeitig
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
30
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

PDF Dokument

ankuendigung-anmeldung-werkstatt-denkmal-2015.pdf


Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!