Navigation Kulturelle Bildung

Wir reisen ins Schlaraffenland Mein Souvenir

In den Flussbetten des Schlaraffenlands fließen Milch, Honig oder Limonade statt Wasser. Alle Tiere hüpfen und fliegen bereits vorgegart und mundfertig durch die Luft. Die Häuser bestehen aus Kuchen. Statt Steinen liegt Käse und Schokolade herum. Faulenzen ist das Größte im Schlaraffenland, harte Arbeit und Fleiß sind verboten.
So wird das Schlaraffenland beschrieben. Zunächst möchte ich von den Schülern erfahren wie ihr persönliches Schlaraffenland aussehen könnte. Wie stellen sie sich eine ideale genußvolle Welt vor, was fließt dort in den Flüssen und was bewegt sich mundfertig durch die Gegend? Wenn ich einen Tag dort wäre, was würde ich von dort mitnehmen wollen, was wäre mein Souvenir?
Diese Phantasien wollen wir dann gemeinsam umsetzten und das Schlaraffenlandsouvenir basteln.
Recyclingmaterialien werden als Basismaterial benutzt.
Stoffreste, Zeitungen und Prospekte, Plastiktüten und Flaschen, Verpackungen, Tapereste; aber auch abgelaufene Lebensmittel wie Nudeln könnten brauchbar sein. Kleister, Farben und Pinsel, Nadel und Faden kämen ergänzend dazu. Hier würde ich im Vorfeld schon einiges zuammentragen und sammeln es kann dann im Laufe des Projektes durch die Materialien der Schüler ergämzt werden.
Mit diesem Material als Inspiartion können die Schüler ihr Stück Schlaraffenland bauen.
Es können riesige Tortenstücke oder Hamburger a la Claes Oldenburg entstehen,
Pommes-Zuckerstangen-Butterkeks- Wolpertinger oder Modellstsädte aus Eiswaffeln und Schaschlik-Stäbchen.
Die Stoffreste können vernäht und bemalt werden, aus Zeitungen und Kleister können Pappmachèarbeiten enstehen, aus alten Nudeln und Kleber Skulpturen gebaut werden.
Die Idee kominiert mit dem Material bestimmt das Ergebnis. Welche Möglichkeiten können die Matrerialien bieten. Welche Umsetzung ist die passende.

Wir reisen ins Schlaraffenland
Adresse

YOUNG ARTS NEUKÖLLN
Donaustraße 42
12043 Berlin


Laufzeit

9. Feb 2016 - 12. Feb 2016

8:30 bis 12:30


Erstellt von

Gunilla Jähnichen


Institution

Young Arts NK


Details
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

PDF Dokument

wir-reisen-ins-schlaraffenland.pdf


Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!