Navigation Kulturelle Bildung

Wissensraum 'Irreversibler Moment' Ausstellung von Jenny Brockmann in der Schering Stiftung

„Der ‚Irreversible Moment‘ ist der Zeitpunkt in einem Prozess, nach dem nichts mehr so ist wie zuvor.“ Mit diesen Worten beschreibt die Berliner Künstlerin Jenny Brockmann einen schwer fassbaren Augenblick, dem ihre Ausstellung Wissensraum ‚Irreversibler Moment‘ im Projektraum der Schering Stiftung gewidmet ist. Die von Nora Mayr kuratierte Ausstellung präsentiert erstmals Jenny Brockmanns mehrjährige künstlerische Forschungsarbeit, die aus der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Experten aus den Bereichen Chemie, Physik, Tanz und Musik hervorgegangen ist. Ausgangspunkt ihrer Forschung ist die Suche nach der Ursache für grundlegende Veränderungen von Strukturen, Räumen, politischen und persönlichen Situationen sowie der gesellschaftspolitischen Bedeutung des ‚Irreversiblen Moments‘.

Der Wissensraum ‚Irreversibler Moment‘ wird dabei nicht nur Ort der Dokumentation bisheriger Untersuchungsergebnisse sein, sondern dient während der Laufzeit auch als offenes Labor, in dem Besucher am Forschungsprozess bei öffentlichen Vorträgen oder in interdisziplinären Workshops partizipieren können. Jenny Brockmann gestaltet hierfür Objekte, Architekturelemente und Informationsträger, die Funktionen für das Labor ausüben sowie Diskussionsräume für das Publikum öffnen.

Ein Projekt von Jenny Brockmann, kuratiert von Nora Mayr, ermöglicht durch die Schering Stiftung.
In Zusammenarbeit mit WILLMS NEUHAUS STIFTUNG – Zufall und Gestaltung, Humboldt-Gymnasium Berlin-Tegel, Dr. Viktor Bedö (Tacit Dimension), Kevin Bethke (Institut für Chemie, Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Horst Bredekamp/Christina Landbrecht (Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung. Ein interdisziplinäres Labor, Humboldt-Universität zu Berlin), Markus Georg (Kunstvermittler), Franka Herwig (Akkordeonistin), Andreas Menzel (Institut für Physik, Humboldt-Universität zu Berlin), Jeremy Wade (Tänzer, Choreograph).

Wissensraum 'Irreversibler Moment'
Jenny Brockmann, „Sitz #12“ mit der Forschungsgruppe "Irreversibler Moment", Schering Stiftung, 2016. Foto: Sebastian Mayer
Adresse

Schering Stiftung
Unter den Linden 32
10117 Berlin

Webseite
www.scheringstiftung.de

Laufzeit

24. Jun 2016 - 24. Jul 2016

Donnerstag - Montag, 13 - 19 Uhr


Kooperationspartner

WILLMS NEUHAUS STIFTUNG, Zufall und Gestaltung, Humboldt-Gymnasium Berlin-Tegel


Institution

Schering Stiftung


Details
Alter
10 - 100
Begleitperson
Ja - nur beim erstem Mal
Kosten
Kostenfrei
Teilnehmerzahl
15
Barrierefrei
Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht

PDF Dokument

160610_presseinformation_jbrockmann_dt.pdf


Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Projektform

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!