Navigation Kulturelle Bildung

Zuhause!

Im Jahr 1958 beginnt die DDR mit dem Bau von mehr als 10.000 Standardwohnungen entlang der heutigen Heinrich-Heine-Straße in Berlin. Die Straße bekommt ihr typisches Gesicht, die anonyme Fassade eines Durchgangsbezirks. Mitten in der Stadt. Heute, über 55 Jahre später, sind die beiden Bezirke Mitte und Kreuzberg immer noch nicht zusammen gewachsen. Der Grenzbereich liegt weitgehend brach, der Grenzstreifen ist noch deutlich zu erkennen. Ein blinder Fleck im Zentrum Berlins, geprägt durch Unterschiede: Anonyme Plattenbauten und Partyszene, teurer Wohnraum, arme Familien, Botschaften und Agenturen.

Wir suchen ein Zuhause. Kinder aus unserer Nachbarschaft fotografieren einen Ort, den sie Zuhause nennen. Was ist ein Zuhause? Ein Zimmer, der Park oder die hinterste Ecke des Schulhofs? Oder ist es völlig woanders zu finden? Die Kinder ziehen die Grenzen ihres Zuhauses und sie entwerfen ihr Zuhause der Zukunft. Aus den Entwürfen, Fotos und Zeichnungen stellen die Kinder vom Kinderclub Ottokar und Jugendliche der Kunstklasse der benachbarten Evangelischen Schule Zentrum ein Buch her. Sie zeigen ihre jeweiligen Perspektiven auf den gleichen Sozialraum: den Heinrich-Heine-Kiez.
Die Publikation Zuhause! zeigt die Fotos der Kinder vom Kinderzentrum Ottokar. Der Wahlpflichtkurs Kunst hat die Fotos in einen neuen Kontext gesetzt, durch eigene Fotos ergänzt, die Doppelseiten gestaltet und Texte geschrieben. Durch das Zusammenbringen der jeweiligen Perspektiven entstehen neue Differenzierungen. Und ein neuer blinder Fleck.

Das Projekt Zuhause! ermöglicht Einblicke in die Praxis unterschiedlicher Drucktechniken, Gestaltungsmöglichkeiten und Produktionsprozesse. Die Präsentation des Buchs fand in unserem Projektraum und der Siebdruckwerkstatt von bureau11 in der Köpenicker Straße 100 statt.

Techniken: Siebdruck, Fotografie, Fotobearbeitung, Collage, Satzspiegel

Zuhause!
Adresse

Lübbener Straße 22
10997 Berlin

Webseite
allourmemories.de

Erstellt von

Carsten und Verena Cremer


Institution

AllOurMemories


Details
Kosten

Kostenlos

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Barrierefrei
Nicht definiert

Bezirk

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!