Navigation Kulturelle Bildung

„BILDUNGSREFERENT*IN (M/W/D) MIT SCHWERPUNKT LAIENMUSIK“

Gesucht wird eine Persönlichkeit für die Konzeption, Leitung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen für Multiplikator*innen im Bereich der Laienmusik (wie Registerführer*innen, Ausbilder*innen, Dirigent*innen, Chorleiter*innen) und die Entwicklung von Bildungsangeboten im Bereich Populäre Musik und Musik anderer Kulturen.

Zu der eigenverantwortlichen Arbeit, die in enger Abstimmung mit der Direktorin der Akademie erfolgt, gehören unter anderem folgende Aufgaben:

• Entwicklung und Organisation von Lehrgängen, Kursen, Seminaren, Workshops, Vorträgen und Projekten • Zusammenarbeit und Ausarbeitung von Angeboten mit Kooperationspartnern • Leitung und Dozententätigkeit sowie Betreuung von Lehrveranstaltungen in ganz NRW • Dozentenrecherche und -auswahl • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit • Enge Zusammenarbeit mit dem Bildungsreferenten für Musikpädagogik • Vertretung von anderen Referent*innen der Akademie

Was wir erwarten:

• Hochschulabschluss im musikalischen Bereich (Master) bzw. eine vergleichbare Qualifikation • Mehrjährige Berufserfahrung in einer Bildungseinrichtung • Umfassendes Wissen über die Laienmusikszene in NRW, auch im Bereich anderer Kulturen

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die konzeptionell denkt, hohe Einsatzbereitschaft zeigt und herausragende kommunikative, strukturierende und koordinierende Fähigkeiten mitbringt. Fundiertes Wissen in der Erwachsenenbildung ist wünschenswert. Eine dirigentische Ausbildung mit möglichst vielfältiger Vorerfahrung sowie Kenntnisse über Entwicklungen im Bereich der Populären Musik und Neuer Medien sind von Vorteil. Verwaltungserfahrung bzw. die Bereitschaft, sich in Verwaltungsvorgänge einzuarbeiten, Teamfähigkeit, ausgeprägte Organisationsfähigkeit, die Fähigkeit, auch bei einer Vielfalt von Projekten die Übersicht zu behalten und weitsichtig planend zu agieren, werden erwartet. Umfassende Kenntnisse im Einsatz gängiger Software werden vorausgesetzt, ebenso Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit. Die Bereitschaft zu ungewöhnlichen Arbeitszeiten (abends, Wochenende) und regelmäßigen Dienstreisen ist notwendig. Ein Führerschein der Klasse B ist erforderlich.

Die Vergütung wird angelehnt an TV-L EG 13. Der Wohnsitz sollte in der Nähe der Akademie genommen werden.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 03.03.2019 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der mit der Entgegennahme und Auswertung der Unterlagen beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de unter Angabe der Kennziffer KP_3202.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Für eine sichere Übertragung Ihrer Daten empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über unsere Online-Stellenbörse: www.kulturpersonal.de/stellenboerse.

Bei Rückfragen steht Ihnen Felicitas Fletcher unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer 0201 – 822 89 160 zur Verfügung.

KULTURPERSONAL GmbH Huyssenallee 78-80 45128 Essen fletcher@kulturpersonal.de www.kulturpersonal.de

„BILDUNGSREFERENT*IN (M/W/D) MIT SCHWERPUNKT LAIENMUSIK“
©Landesmusikakademie NRW


Kontakt
Felicitas Fletcher
Telefon
0201 – 822 89 160

Bezirke

Typ
  • Biete

Kategorie
  • Jobs