Navigation Kulturelle Bildung

Kunst- und Kulturvermittler*innen mit russischen, arabischen, kurdischen, farsi oder Romani Kenntnissen gesucht

Für das workshopangebot “Hier” (Förderung Tanz und Theater machen stark) suchen wir, die freie interkulturelle Gruppe "Sisyphos, der Flugelefant", Kunst- und KulturvermittlerInnen mit russischen, arabischen, kurdischen, farsi oder romani Sprachkenntnissen. Vergütung auf Honorarbasis.
Voraussetzungen:
Erfahrung in der kulturellen und pädagogischen Arbeit mit Kindern,
künstlerisches Interesse, interkulturelle Kompetenz, Spontanität, Kommunikationsfreude und Organisationstalent
Termine:
10. - 22.09.2019: wöchentliche und Wochenendworkshops, täglich 4 Stunden
3. - 12.10.2019: Intensivworkshop mit täglich 4 Stunden
10. November - 14. Dezember wöchentliche und Wochenendworkshops, täglich 4 Stunden
Insgesamt 29 Workshoptage, weniger sind auch möglich
Einsatzort:
ZUsammenKUNFT
Stresemannstraße 95 / 97, 10963 Berlin

Wer wir sind:
Sisyphos, der Flugelefant (SdF) ist eine freie und interkulturelle Gruppe aus Berlin, die seit 2008 unterschiedliche Aufführungsformate entwickelt, die ungewohnte Perspektiven beleuchten und zum Dialog anregen. Aus diesen Erfahrungen heraus initiert SdF im Rahmen der “UDK Refugee Class” das Dialogformat „Mind Lab“: Teilnehmende handeln anhand künstlerischer Strategien aus sich heraus spielerisch, kreieren und finden dabei zueinander. Als “Young Mind Lab” wurde die Kernidee - sich im Spiel kennen zu lernen - auf junge Menschen übertragen. Seit 2016 ist SdF Teil des Modellprojektes „ZUsammenKUNFT“ für integratives Wohnen und Arbeiten in der Erstunterkunft Stresemannstrasse und hat hier mit dem “Young Mind Lab” im Bündnis mit der Kunst Werk Stadt berlin e.V. und dem Deutschen Roten Kreuz erfolgreich vier kulturelle Bildungsprojekte für geflüchtete Kinder- und Jugendliche im Alter von 4 - 18 jahren durchgeführt.
Was wir machen:
Mit dem Projekt “Hier” verlässt das “Young Mind Lab” den geschützten Rahmen der Unterkunft: wir entwickeln unterschiedliche Strategien, den Stadtraum zu erkunden und erleben und und besuchen öffentliche Institutionen (Museen, Theater, Bibliotheken) in der Umgebung. Die gesammelten Eindrücke tragen wir zusammen und entwerfen erste klangliche, räumliche, szenische und tänzerische Skizzen. In einer zweiten Phase werden aus dieser Lebens- und Stadtraum-Erkundung Szenen entwickelt und Bühnen- und Klangkulissen entworfen und erstellt. Aus dem gesammelten Material entwerfen wir ein gemeinsames Stationendrama, das vom Ankommen und Leben, real oder fiktiv, in der neuen Umgebung erzählt.
Was wir suchen:
Wir suchen Kunst- und Kulturvermittler*innen, die Lust haben, in unserem interkulturellen Team mitzuwirken und die uns sprachlich und inhaltlich dabei unterstützen, ein künstlerisches Workshopprogramm für geflüchtete Kinder und Jugendliche zu entwickeln und anzubieten.

Kunst- und Kulturvermittler*innen mit russischen, arabischen, kurdischen, farsi oder Romani Kenntnissen gesucht
MEIN BERLIN workshop


Institution

Sisyphos, der Flugelefant GbR


Kontakt
Sisyphos, der Flugelefant, Chang Nai Wen

Bezirke

Typ
  • Biete

Kategorie
  • Jobs

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!