Navigation Kulturelle Bildung

Werkstudent/in als Co-Hausleitung (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres aufgeschlossenen und kreativen Teams suchen wir eine/n

Werkstudent/in als Co-Hausleitung (m/w/d)

für unser Bildungs- und Erlebnishaus Fleeth in der mecklenburgischen Seenplatte

Als gemeinnützige Bildungsinitiative verfolgt “mehr als lernen” das Ziel, junge Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben eigenverantwortlich zu gestalten. Wir konzipieren innovative Bildungsprogramme (Seminare, Fahrten, Workshops, Trainings, Unterricht) und führen diese mit jungen Menschen durch.

Seit Januar 2018 betreiben wir das Bildungs- und Erlebnishaus Fleeth mit 54 Betten. „mehr als lernen“ nutzt das Haus für die Durchführung von Seminaren und Klassenfahrten. Außerdem steht es externen Gruppen als Unterkunft zur Verfügung.

In der Bildungsbranche sind wir etabliert und gut vernetzt: Wir sind Mitglied im Bundesverband innovative Bildungsprogramme, im Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland und Partner des Bundesforums Kinder- und Jugendreisen. Außerdem ist „mehr als lernen“ nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Das Stellenprofil
Du bist für alle administrativen Aufgaben zuständig, die anfallen, wenn Gruppen im Bildungs- und Erlebnishaus Fleeth zu Gast sind und erledigst diese eigenständig. Hierzu zählen die Bearbeitung von Buchungsanfragen, das Übersenden von Informationsmaterialien an Gastgruppen oder auch das Erstellen von Rechnungen Darüber hinaus entwickelst Du die Öffentlichkeitsarbeit für das Haus weiter und betreust bestehende und zukünftige Marketingmaßnahmen. Außerdem leitest Du relevante Informationen an das vor Ort tätige Team weiter und koordinierst die Einsätze. Du leitest Verbesserungspotentiale ab und stärkst die Attraktivität der Unterkunft. Hin und wieder bist Du selbst vor Ort in Fleeth.

Was wir erwarten:
- Erfahrung im Projektmanagement und ausgeprägtes Organisationsgeschick
- Freude an eigenverantwortlichem, selbstständigem, strukturiertem und kreativem Arbeiten
- ressourcenorientiertes und unternehmerisches Denken
- die Bereitschaft zu einer zuverlässigen und langfristigen Mitarbeit
- sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:
- Eine anspruchsvolle Aufgabe in einem kreativen und professionellen jungen Team
- Die seltene Möglichkeit, sozialunternehmerisch, aber nicht gewinnorientiert tätig zu sein
- Die Möglichkeit, den eigenen Arbeitsbereich zu gestalten und weiterzuentwickeln
- Einen zentralen Arbeitsort und einen gut ausgestatteten und geräumigen Arbeitsplatz
- Arbeitszeiten, die an die Uni-Verpflichtungen angepasst werden können

Rahmenbedingungen:
- Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 12 bis 15 Stunden.
- Der Monatslohn beträgt 675€ (bei 15 Stunden).
- Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung ist möglich.
- Bewerbungsfrist: 20.10.2019

Deine Bewerbung bitte per E-Mail an bewerbung@mehralslernen.org senden.
Als innovative Bildungsinitiative schätzen wir Kreativität und Individualität, daher kann die Bewerbung gerne vom Format eines klassischen Bewerbungsschreibens abweichen. Wir sind sehr offen für und interessiert an verschiedenen Erfahrungsschätzen, die nicht nur in beruflichen Kontexten gewonnen wurden. Bei Fragen kannst Du Dich sehr gerne bei uns melden. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Eingehende Bewerbungen werden direkt bearbeitet Gespräche finden bereits vor Ablauf der Frist statt.

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!