Navigation Kulturelle Bildung

Die JugendKulturService gGmbH sucht Assistenz der Projektleitung für Familiennacht

Die Stelle ist vom 1.4. – 30.11. im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses befristet.

Über das Projekt Familiennacht:
Einmal im Jahr stehen Familien in Berlin im Mittelpunkt: Die Familiennacht organisiert ein buntes Angebot von Veranstaltungen, zu denen alle Familien eingeladen sind. Egal ob Kinder oder Jugendliche, Mütter, Väter oder Großeltern, Patchwork- oder Regenbogenfamilien: Für jede*n bietet die Familiennacht ein volles Programm, viel Spaß, Abenteuer und Kreativität. Die Familiennacht verbindet familiäre Lebensfreude mit Kultur, Sport und Bildung. Sie ist ein Schaufenster für Familienfreundlichkeit. Hier zeigt Berlin seine Ressourcen und gibt Raum und Zeit für neue Erlebnisse. Die Familiennacht stiftet Vernetzungen und inspiriert zu neuen Ideen für Familienfreizeitangebote, die als Impulse in und über Berlin hinaus wirken können und sollen. Sie ist facettenreich und vielfältig wie die Familien selbst. Mehr Infos: www.familiennacht.de

Tätigkeitsprofil Assistenz der Projektleitung der Familiennacht mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit und PR
• Erarbeitung einer Pressestrategie und eines Werbeplans in Abstimmung mit der Projektleitung (Anbahnung / Aktualisierung der Medienpartnerschaften, Vorbereitung und Versand der Werbematerialien, Vorbereitung und Versand von Pressemitteilungen, Überarbeitung des Presseverteilers, Betreuung von Social Media Kanälen (FB, Instagram, Twitter).
• Redaktion der Website der Familiennacht für die Projektkommunikation sowie aller redaktionellen Texte in den Veranstaltungsveröffentlichungen des Projektes
• Archivierung und Dokumentation (Pressemappen, Presse-Fotos, Kommunikation, Projektverlauf des aktuellen Jahres, Abschlussberichte und Dokumentation erstellen)
• Erstellung und Aktualisierung von Projekt-Informationen für die Akteur*innen der Familiennacht und die Arbeitspartner*innen (aktuelle Informationen auf der Website, Info-Schreiben an die Akteur*innen, Partner*innenpflege)
• Unterstützung der Projektkoordination in allen Belangen, die auch den Bereich Öffentlichkeitsarbeit/PR betreffen sowie bei Reporting, Organisation und Dokumentation von Terminen etc.
• Urlaubsvertretung der Projektleitung
Insbesondere in der Zeit Juli und August sind viele Dinge zu erledigen. Urlaub ist dieser Zeit also nicht möglich. Erfahrungen mit Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (inkl. der Betreuung von Social Media Account) sind unabdingbar.

Rechtlicher Rahmen:
Einstellung vom 01.04.2020 bis zum 30.11.2120 im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses bis 450 Euro.
Das Arbeitsentgelt beträgt 450 € pro Monat. Der Betrag wird in Netto vergütet. Der AG leistet Pauschalabgaben in der jeweils gesetzlich geschuldeten Höhe.

Bewerbungen bitte per Mail an presse@jugendkulturservice.de.
Bewerbungsfrist: 24.2.2020

Die JugendKulturService gGmbH sucht Assistenz der Projektleitung für Familiennacht
©JugendKulturService GmbH


Kontakt
Büro Berlin

Bezirke

Typ
  • Biete

Kategorie
  • Jobs

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!