Navigation Kulturelle Bildung

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht medieninteressierte Schüler*innen

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) ruft in den Herbstferien 2020 medieninteressierte Schülerinnen und Schüler dazu auf, für den rbb als Reporterin oder Reporter unterwegs zu sein. Unter dem Motto „Erzähl uns, in welcher Welt du leben willst!“ sind Jugendliche in diesem Jahr eingeladen, ihre ganz persönlichen Geschichten und Beitragsideen einzureichen. Bewerben kann man sich bis 30. August 2020 über: https://www.youngreporter.de.

UND SO GEHT’S: Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren melden sich auf unserer Webseite an und stellen ihre Idee als Video oder Audio (max. 3 Minuten) vor. In einer knappen Storyline mit Titel und Thema (max. 300 Zeichen) verdeutlichen sie zusätzlich, warum ihr Beitrag wichtig ist und einen Sendeplatz im rbb verdient hat. Als rbb young reporter erfahren die Jugendlichen, wie sie aus ihren Ideen einen Beitrag erstellen. In der ersten Woche der Herbstferien (12. - 16. Oktober) zeigen ihnen Journalistinnen und Journalisten vom rbb, wie man recherchiert, Fakten checkt, eine gute Geschichte spannend erzählt, Interviews führt sowie Beiträge für Radio, Fernsehen, Online und Social Media baut. In der zweiten Woche der Herbstferien (19. - 23. Oktober) wird dann die eigene Story realisiert. Journalistische Tandems aus young reporter und Redakteur oder Redakteurin produzieren aus den Ideen der Jugendlichen sendefähige Beiträge, die im Rahmen der ARD-Themenwoche im November im rbb Programm zu sehen und zu hören sein werden.

Sollten Sie Rückfragen haben, schreiben Sie an youngreporter@rbb-online.de. Bitte verbreiten Sie unseren Aufruf gerne auch in Ihren Netzwerken. Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen.

Herzliche Grüße vom „rbb young reporter“-Team

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht medieninteressierte Schüler*innen
rbb Young reporter


Kontakt
„rbb young reporter“-Team

Bezirke

Typ
  • Suche

Kategorie
  • Sonstiges

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!