Navigation Kulturelle Bildung

Projektleiterin*in (m/w/d) Besucherförderung und IKARUS

Der JugendKulturService (JKS) ist eine gemeinnützige GmbH und bietet kulturelle Vielfalt zu ermäßigten Preisen für Kinder, Jugendliche und Familien in Berlin. Wir sind Träger von insgesamt zehn Projekten, mit denen wir eine aktive Freizeitgestaltung in Berlin mit dem Schwerpunt Kulturelle Bildung für Kinder, Jugendliche und Familien kostengünstig ermöglichen und fördern.

Für Gruppen aus Kindertagesstätten und Schulen fördern wir kontinuierlich den Besuch in ca. 80 Berliner Kinder- und Jugendtheater über Eintrittspreisermäßigungen und vergeben einmal jährlich den IKARUS-Preis als Auszeichnung für aktuelle herausragende Inszenierungen der Berliner Kinder- und Jugendtheater.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir eine Projektleitung (m/w/d) Besucherförderung und IKARUS.

Ihre Aufgabengebiete sind:

Projektbereich Besucherförderung:
• Sie sind verantwortlich für den Projektbereich Besucherförderung, entwickeln diesen
konzeptionell weiter, besuchen Inszenierungen und pflegen den Kontakt mit den
teilnehmenden Kinder- und Jugendtheatern.
• Die Aufnahme von neuen Theatern erfolgt auf Empfehlung eines Sichtungsbeirates. Sie
bearbeiten die Neuanträge, leiten diese an den Beirat weiter, koordinieren die
Sichtungstermine für die Beiräte und die Sitzungen. Auch die Neuberufung des
Sichtungsbeirates gehört zu ihrem Aufgabengebiet.
• Die Umstellung auf die elektronische Besucherförderung begleiten Sie verantwortlich
als Bindeglied zwischen den Theatern, Besucher*innen und der Softwarefirma und
etablieren die Plattform www.jks-besucherfoerderung.berlin.
• In Zusammenarbeit mit der Finanzfachkraft und der zentralen Controllingstelle obliegt
Ihnen das Controlling der Finanzentwicklung in diesem Bereich und die Erstellung von
Besucher*innenstatistiken.
• Sie entwickeln bei Bedarf Publikationen für Werbekampagnen und pflegen inhaltlich
den Internetauftritt des JKS für die Besucherförderung.
• An den Sitzungen der Gremien der Theater nehmen Sie bei Bedarf teil und bereiten
Stellungnahmen des JKS an die Gremien und die zuständigen Senatsverwaltungen vor.

Projektbereich IKARUS:
• Sie berufen die IKARUS-Nominierungsjury und -Preisjury, koordinieren deren Sitzungen
und leiten diese. Der Besuch von in Frage kommenden Inszenierungen gehört hier
ebenfalls dazu.
• In Abstimmung mit den Coaches (Honorarkräfte) koordinieren sie die IKARUS-
Jugendjury und entwickeln das Konzept weiter.
• Für die Dotierung des IKARUS-Preises (zurzeit 5.000 €) akquirieren Sie Drittmittel und
Spenden
• Ihnen obliegen die Planung und Organisation der Preisverleihung, die Bearbeitung der
Publikationen dazu (Programmheft, Einladungen) und die Öffentlichkeitsarbeit für die
Veranstaltung und den Theaterpreis.

Für beide Aufgabenbereiche vernetzen Sie sich berlin- und bundesweit mit entsprechenden Akteur*innen.

Sie verfügen über
• einen Fachhochschul- oder Hochschulabschluss als Kulturmanager*in, Theater- oder
Kulturpädagog*in,
• gute Kenntnisse der Berliner Theaterszene für Kinder und Jugendliche und die
Fähigkeit, Theaterinszenierungen insbesondere aus Sicht des jungen Publikums zu
beurteilen,
• Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Kulturveranstaltungen und der
dazugehörigen Öffentlichkeitsarbeit,
• Erfahrung in der Leitung von Gremien,
• ein hohes Maß an Kommunikationskompetenz, Verhandlungsgeschick und
Organisationstalent,
• gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC und Office-Programmen,
insbesondere Outlook, Word und Excel, und die Bereitschaft die Digitalisierung der
Besucherförderung zu befördern,
• relevante rechtliche Kenntnisse.

Wir bieten
• eine Teilzeitstelle (20 Stunden) nach TVL (Berlin) 10,
• ein kleines engagiertes Team mit direkten Kommunikationswegen und einer flachen
hierarchischen Struktur.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bis zum 10.November nur in elektronischer Form an weber-seifert@jugendkulturservice.de. Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich zwischen 23. November und 4. Dezember 2020 stattfinden.

Projektleiterin*in (m/w/d) Besucherförderung und IKARUS
Foto JKS


Institution

JugendKulturService gGmbH


Kontakt
Doris Weber-Seifert
Telefon
030-23 55 62 11

Bezirke

Typ
  • Biete

Kategorie
  • Jobs

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!