Navigation Kulturelle Bildung

Stellenausschreibung: Facherzieher*in für Integration mit 20-30/h Woche

Unser Ziel: Entwicklungen fördern, Talente freilegen, Fähigkeiten stärken, Wissen vermitteln. Bei unseren Kindern und Jugendlichen. Und bei unseren Mitarbeitenden.
Unsere Mission: In Schulen naturwissenschaftliche Inhalte so in das sozialpädagogische Arbeitsfeld zu integrieren, dass beste Voraussetzungen für eine fortschrittliche und zukunftsweisende Bildung im Umgang mit Medien, Technik und Natur geschaffen werden. Inklusiv. Ohne Wenn und Aber, denn Bildung kennt keinen Ausschluss!

Unser Stil: Sie erleben in der tjfbg gGmbH eine Kultur der Anerkennung, der Partizipation und der individuellen Förderung. Das ist uns wichtig und danach richten wir unsere Arbeit aus – seit über 25 Jahren! Sie erhalten bei uns alle Chancen, sich in Ihrem Beruf zu verwirklichen, an Aufgaben zu wachsen und sich zu entwickeln – im Team und individuell. Mit unseren Fort- und Weiterbildungsangeboten bleiben Sie auf dem Stand der pädagogischen Entwicklung. Dafür schaffen wir Ihnen, auch lebensphasen- und familienorientiert, Rahmen und Raum. Langfristig und verlässlich.

Wir suchen ab 01.02.2021 eine*n Facherzieher*in für Integration mit 20-30/h Woche (mit Potenzial für Steigerung) für den Einsatz an der Nelson Mandela Schule, eine bilinguale Schule an der Schüler*innen verschiedener Nationalitäten gemeinsam in deutscher und englischer Sprache lernen, spielen und ihren eigenen Interessen nachgehen können.

Sie werden als Teil des Teams der Facherzieher*innen für Integration innerhalb des Sozialpädagogischen Bereichs arbeiten und mit der direkten Unterstützung von Schüler*innen mit sozialen, emotionalen, sensorischen und motorischen Auffälligkeiten betraut sein.
Sie sind verantwortlich für die Förderung der Teilhabe von Schüler*innen mit besonderem Integrationsbedarf am gesamten Schulleben. Dies umfasst unter anderem Eins-zu-Eins-Unterstützung für Schüler*innen sowie eine enge Zusammenarbeit mit Kolleg*innen, um individuelle Förderpläne, Methoden und Techniken zu erstellen und entwickeln sowie umzusetzen.
Der*Die Integrationspädagog*in fördert die Inklusion und Integration an der Nelson Mandela Schule, ermutigt Eigenständigkeit und unterstützt Schüler*innen Hindernisse zu überwinden, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Wir erwarten
• einen anerkannten Abschluss als Facherzieher*in für Integration(oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation)
• Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse
• Erfahrung sowie fundiertes Fachwissen in der Arbeit mit verschiedenen Einschränkungen
• Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit Integrationsbedarf
• Erfahrung und/oder Verständnis von Integration/Inklusion in einer Regelschule
• Erfahrung und/oder Verständnis von Neurodiversität
• Herausragende kommunikative Fertigkeiten
• Kreativität, Energie und Leidenschaft
• Eine innovative und flexible Haltung
• Die Fähigkeit und das Selbstvertrauen eigenständig und im Team zu arbeiten
• Herausragendes Zeit- und Selbstmanagement
• Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
• Enge Zusammenarbeit mit Schüler*innen, deren Eltern, Kolleg*innen sowie mit externen Unterstützungsstrukturen

Wir bieten:

• Unbefristete Anstellung
• Tarifgerechte Bezahlung
• Mitarbeit in einem multiprofessionellen Kollegium
• Fachliche Begleitung und Beratung
• Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung
• Betriebliche Altersvorsorge
• Eine monatliche Zulage für diese Position

Sie können sich mit dieser Stelle identifizieren? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten
behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Bitte bekunden Sie Ihr begründetes Interesse bis spätestens zum 29.11.2020 über diesen Link: https://tjfbg-ggmbh.jobbase.io/job/bx6pkjwb


Kontakt
Frank Aleksander
Telefon
030979913237

Bezirke

Typ
  • Biete

Kategorie
  • Jobs

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!