Navigation Kulturelle Bildung

Ab ins Netzzzz! Digitales Theater selber machen

Ins Theater gehen heißt: Handy aus. Psssscht. Ruhe jetzt! – Oder? Es geht auch anders!
Wir wollen mit euch in unserem neuen Projekt „Ab ins Netzzzz“ das Unvorstellbare probieren: Wie können wir MIT unseren Handys Theater machen? Können wir einen Theaterraum programmieren? Geschichten in sozialen Medien erzählen?

Zurzeit treffen sich 6 Jugendliche aus Berlin, Hamburg und Göttingen wöchentlich, in den letzten Wochen haben sie ein (Theater-)Adventure auf Telegram entwickelt und erprobt. Weitere Teilnehmende sind herzlich willkommen!

TERMINE:
Jeden Donnerstag von 18-20 Uhr, Intensivwoche in der 1. Februar Woche (Details folgen)

FÜR WEN? Das Projekt richtet sich an Jugendliche ab 15. Keine Vorkenntnisse nötig. (Hilfreich ist Zugang zu einem Smartphone und/oder Computer sowie Internet.) Das Angebot ist kostenlos.

MIT: Anna Vera Kelle annaverakelle.de und Leoni Voegelin leonivoegelin.com
ANMELDUNG & INFOS: av.kelle@theater-strahl.de

Ab ins Netzzz - Wege ins digitale Theater wird gefördert von: ASSITEJ Deutschland, Wege ins Theater, Kultur macht stark
Kooperationspartner: Hermann von Helmholtz Schule, Die Weisse Rose, Technologiestiftung Berlin

Ab ins Netzzzz!
Theater Strahl Berlin
Projekt

Ab ins Netzzzz!

Datum und Uhrzeit

7. Jan 2021 , 18:00 - 20:00

14. Jan 2021 , 18:00 - 20:00

21. Jan 2021 , 18:00 - 20:00

28. Jan 2021 , 18:00 - 20:00


Adresse
STRAHL.Probebühne
Kyffhäuserstraße 23
10781 Berlin

Veranstalter

THEATER STRAHL BERLIN

www.theater-strahl.de/theater…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!