Navigation Kulturelle Bildung

Antragsfrist Aktion Tanz Bewerbungsfrist bis 31.03.2020

+++ Die nächte Antragsfrist von Aktion Tanz endet am 31.03.2020 +++

Professionelle Tanzkünstlerinnen und -künstler entwickeln gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen im Alter von drei bis 18 Jahren eine Tanzidee und setzen diese in regelmäßigen Kursen oder als Intensivprojekt bis zur öffentlichen Tanzaufführung um. Die Angebote können auch weitere Kultursparten wie Schauspiel oder Bühnenbild einbeziehen.

Aktion Tanz ist ein Förderprogramm im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Mit dem Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ fördert das BMBF seit 2013 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung. In der zweiten Förderphase zwischen 2018 und 2022 stehen 250 Millionen Euro zur Verfügung. In lokalen "Bündnissen für Bildung" setzen Akteurinnen und Akteure bundesweit Projekte für Kinder und Jugendliche um, die aus Verhältnissen kommen, die den Zugang zu Bildung erschweren: Paten- und Mentorenprogramme, Leseförderungen, Ferienfreizeiten, Musik-, Tanz-, Theater- oder Zirkusaktionen. Durch die aktive Beschäftigung mit Kunst und Kultur erleben die Kinder und Jugendlichen persönliche Wertschätzung, sie entwickeln neue Perspektiven und erlernen wichtige Fähigkeiten für ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben. Das Programm ist in allen Bundesländern präsent: Aktuell setzen es 29 Verbände und Initiativen als Partner um und fördern die Bündnisse vor Ort.

Weitere Infos unter: https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/

Antragsfrist Aktion Tanz
©KMS
Datum und Uhrzeit

31. Mär 2020

30. Sep 2020


Adresse
Taubenstraße 1
10117 Berlin

aktiontanz.de/chancetanz-news


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Seit dem 1. Januar 2020 wird Kubinaut von der Stiftung für Kulturelle Weiterbildung und Kulturberatung und der LKJ Berlin e.V. betrieben. Sollten Sie der damit einhergehenden Übertragung Ihres Nutzerprofils nicht zustimmen, wenden Sie sich bitte an: kontakt@kubinaut.de. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier. Mit unserem Newsletter werden Sie weiterhin über alle Neuigkeiten informiert.