Navigation Kulturelle Bildung

Ausschreibung "Pop To Go - unterwegs im Leben" Bundesverband Popularmusik e.V.

Pop To Go - unterwegs im Leben

Der Bundesverband Popularmusik e.V. führt das Programm POP TO GO als Partner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung durch gefördert durch "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".

Der Bundesverband Popularmusik e.V. - Forum der Popkultur- und Popularmusikförderer in Deutschland ist ein einzigartiger Zusammenschluss von Personen, Unternehmen, Initiativen und Organisationen, die sich lokal, regional oder überregional speziell mit dem Thema Popularmusikförderung befassen.

Auf Grundlage gesamtgesellschaftlicher Verantwortung ist der Vereinszweck die Förderung der Popularmusik und Popkultur in Deutschland als Querschnittsaufgabe von der kulturellen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung, Kultur, Kunst und Wissenschaft bis zur Musik- und Kreativwirtschaft.

„POP TO GO - unterwegs im Leben“ ist das jüngste Projekt des Bundesverbandes und setzt bei der ständigen Begleitung durch Popularmusik mitten im Leben eines jeden an. Über den Unterhaltungswert hinaus wird Popularmusik durch Zuhören und Selbstmachen zu einem leicht zugänglichen Kreativpotential für Bildung. Für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahre, deren Chancen an Musik zu lernen durch eine soziale oder finanzielle familiäre Risikolage gering sind, stehen fünf Formate als Rahmen zur Verfügung die mit Maßnahmen untersetzt werden. Die Formate können einzeln, parallel oder aufeinander aufbauend genutzt werden.

Hauptzielgruppe für POP TO GO sind Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahre aus sogenannten bildungsbenachteiligten Zielgruppen. Einzelne Maßnahmen sind ebenfalls geeignet auch die Altersgruppe zwischen 7 und 13 Jahre anzusprechen.
Besonders berücksichtigt werden Kinder und Jugendliche, deren Familien ein besonderes soziales oder finanzielles Risiko tragen, wodurch die Bildungschancen offensichtlich beeinträchtigt werden.

In jeweils drei Regionen pro beteiligtem Bundesland entstehen POP TO GO - Bündnisse für Bildung an denen neben dem Bundesverband mindestens zwei weitere Partner aus folgenden Bereichen beteiligt sind:
Freie lokal verankerte Jugendhilfe-, Bildungs- oder Kulturträger
Interessierte lokal ansässige Unternehmen, öffentliche Einrichtungen oder andere einflussreiche Akteursgruppen, Leitende oder pädagogische Vertretungen der von den Zielgruppen besuchten Bildungseinrichtungen vor Ort

Vertreten wird der Bundesverband in den Bundesländern durch die Regionalprojektleitungen der beteiligten Landesverbände.
Interessierte lokale Akteure, musikbegeisterte Unterstützer und Förderer sollten sich über die Initiativen und Aktivitäten in ihrem Bundesland informieren.

Ausschreibung "Pop To Go - unterwegs im Leben"
©Bundesverband Poplularmusik
Datum und Uhrzeit

1. Okt 2020

1. Feb 2021

1. Jun 2021


Adresse
Friedrichstraße 23
18057 Rostock

www.poptogo.de/pop2go/index.p…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!