Navigation Kulturelle Bildung

Ausschreibung: "JEP – Jung, Engagiert, Phantasiebegabt" Förderprogramm Kultur macht stark

Das Paritätische Bildungswerk fördert im Rahmen von „JEP – Jung Engagiert Phantasiebegabt“ Projekte kultureller Bildung für Jugendliche von 10-18 Jahren, die bildungsbenachteiligt aufwachsen. Ihnen soll der Zugang zu vielfältigen Kulturangeboten ermöglicht werden. Im Mittelpunkt steht das gemeinschaftliche Entwickeln von Projekten in der darstellenden und angewandten Kunst sowie in der Musik. Die Projekte können im Kursformat oder als Jugendfreizeiten umgesetzt werden. Zur darstellenden Kunst zählen die Sparten Theater, Tanz (z. B. Breakdance, Zeitgenössischer Tanz) und Film. In den Bereich der angewandten Kunst fallen Mode-, Grafik-/Webdesign, Architektur (z.B. Stadt-/Landraumprojekte, Projekte im öffentlichen Raum) sowie Graffiti. Musikprojekte decken die gesamte Bandbreite von Rap und Beatboxing bis hin zur Klassischen Musik ab. Sie können mit einem Auftritt bzw. Konzert abschließen oder als Hörspiel-/Hörfunkformat mit Präsentation bzw. Sendung im Radio konzipiert sein.

Das Projekt findet im Rahmen des Förderprogramms "Kultur macht stark" (2018-2022) des Bundesbildungsministeriums statt.

Ausschreibung: "JEP – Jung, Engagiert, Phantasiebegabt"
(C) Paritätisches Bildungswerk Bundesverband
Datum und Uhrzeit

15. Sep 2019 , 09:00 - 23:00


Adresse
Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.
Oranienburger Straße 13-14
10178 Berlin

www.jep-kultur.de/antragstell…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Erstellt von

Johanna Meyer-Gohde


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!