Navigation Kulturelle Bildung

Ausschreibung zur Weiterbildung GLOBALES LERNEN IM MUSEUM 2019

Jugend im Museum e.V. kann nach der erfolgreichen Durchführung des Projektes POSITIONEN in 2018 erneut eine Weiterbildung GLOBALES LERNEN IM MUSEUM anbieten können.

Mit der„Konferenz der Vereinten Nationen über Umwelt und Entwicklung" in Rio de Janeiro 1992 und der auf ihr verabschiedeten Agenda 21 hat sich die Leitidee der nachhaltigen Entwicklung und der Lernbereich Globales Lernen bzw. Globale Entwicklung als Thema in Schulen und anderen Lernumgebungen etabliert. Im Berliner Rahmenlehrplan ist das "Lernen in globalen Zusammenhängen" mit dem Ziel aufgenommen worden, dass sich Lernende mit den Fragen globaler Entwicklungen auseinander setzen. Jugend im Museum e.V. konzipiert und initiiert bereits seit 2011 Projekttage zum Globalen Lernen (GL) - Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in verschiedenen Museen. Denn: Museen bieten Anknüpfungsmöglichkeiten, um über globale Zusammenhänge und die Wechselwirkungen mit dem Lokalen nachzudenken. Inzwischen nimmt die Bedeutung des Lernbereichs in der Vermittlungsarbeit vieler Museen zu.

Während der Weiterbildung GLOBALES LERNEN IM MUSEUM 2019 werden dazu Themen, Theorien und Methoden in sechs zweitägigen Modulen vermittelt. Diese werden eng mit der eigenen Konzeption, Durchführung und Evaluation von Projekten im Museumskontext verknüpft. Die Leitung der Weiterbildung liegt bei Jessica Laignel.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 20. Januar 2019 mit dem Bewerbungsbogen, den Sie von unserer Website (http://www.jugend-im-museum.de/index.php?id=114) downloaden können.
Für etwaige Fragen senden Sie uns bitte eine Email info@jugend-im-museum.de

Ausschreibung zur Weiterbildung
Logo_JiM
Datum und Uhrzeit

20. Dez 2018 - 20. Jan 2019


Veranstaltungsort
Jugend im Museum e.V.
Rigaer Straße 108
10247 Berlin

www.jugend-im-museum.de


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!