Navigation Kulturelle Bildung

Berliner Kinderkongress WER BESTIMMT HIER WEN?

Hundert Kinder zwischen 10 und 11 Jahren untersuchen ausgehend von der Geschichte des „Kreidekreis" ihre Vorstellungen einer selbstbestimmten Schule und fragen sich: „Wie soll meine Schule sein?“
In Workshops zu Theater, Musik, Tanz, Kreativem Schreiben, Performance, Kunst und Film analysieren, versuchen, probieren, beraten, verwerfen und behaupten sie ihre Thesen und Ideen. Dabei stehen ihnen erfahrene Künstlerinnen und Künstler sowie drei Referentinnen aus Soziologie, Philosophie und Psychologie zur Seite. Am vierten Tag werden die Forschungsergebnisse intern gezeigt und in einer gemeinsamen Abschlussrunde mit Theatermitteln vorgestellt und beraten.

Ein Projekt von GRIPS Werke e.V., der Christian-Morgenstern-Grundschule in Zusammenarbeit mit dem GRIPS Theater und freundlicher Unterstützung der Berliner Tafel. Förderer: Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung, Kinder in Not – Stiftung zur Unterstützung notleidender Kinder in Deutschland, PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband Berlin und Deutsches Kinderhilfswerk e.V.

Berliner Kinderkongress
Datum und Uhrzeit

30. Jun 2014 - 3. Jul 2014


Adresse
Podewil
Klosterstraße 68
10179 Berlin

www.gripswerke.de/kinderkongr…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für