Navigation Kulturelle Bildung

Berlin’s Priestess of Debauchery
– Anita Berber Séance and Nude Life Drawing Spirituelles Aktzeichnen angeleitet von Doris Draeger und Brad Downey

*Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung auf Englisch stattfinden wird *

Die Kapazität ist auf 50 Teilnehmer*innen begrenzt. Registrierung erforderlich über: anitaberber@kunstraumkreuzberg.de
The workshop’s capacity is limited to 50 participants. Mandatory registration via: anitaberber@kunstraumkreuzberg.de

Anita Berber (*10.Juni 1899 in Leipzig; † 10. November 1928 in Berlin) sorgte mit ihren Bühnenauftritten für Skandale: als expressionistische Ausdruckstänzerin schockierte und faszinierte sie die bürgerliche Gesellschaft der Weimarer Republik gleichermaßen. Otto Dix verewigte die Künstlerin in seinem Gemälde 'Portrait einer Dame in Rot' (1925), Charlotte Berend zeichnete Lithographie-Serien von der glamourösen Selbstdarstellerin, der junge Klaus Mann schrieb nach einem ihrer Auftritte tief beeindruckt über sie. Die für ihre Exzesse vor allem in Berlin berühmte Tänzerin und Schauspielerin wurde nur 29 Jahre alt – sie starb 1928 im Bethanien Krankenhaus an Tuberkulose.

Unter dem Titel Berlin’s Priestess of Debauchery
– Anita Berber Séance and Nude Life Drawing veranstaltet der Kunstraum Kreuzberg/Bethanien nun im Rahmen der Ausstellung SLOW MOTION DISASTERS von Brad Downey eine Séance, in der Kontakt mit Anita Berber und der geistigen Welt aufgenommen wird. Die Workshop-Teilnehmenden sind zu einem spirituellen Aktzeichenkurs eingeladen, bei dem ein Aktmodell im Stil Anita Berbers anwesend sein wird. Dabei werden sie von dem erfahrenen Medium Doris Draeger und Brad Downey dazu angeleitet, das zu Zeichnen und zu Malen, was sie wahrnehmen. Doris Draeger, die in ihrem Steglitzer „Centrum für kreative Spiritualität und Medialität“ Kurse und Treffen zu Spiritualität, dem Leben nach dem Tod und darüber, wie der Geist der Verstorbenen weiter unter uns weilt, anbietet, schafft einen geschützten Rahmen, um mit dem sogenannten „Reich der Toten“ zu kommunizieren.

Berlin’s Priestess of Debauchery
– Anita Berber Séance and Nude Life Drawing
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien
Projekt

Brad Downey – Slow Motion Disasters

Datum und Uhrzeit

22. Mai 2019 , 18:00 - 20:00


Veranstaltungsort
Kunstraum Kreuzberg/Bethanien
Mariannenplatz 2
10997 Berlin

Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!