Navigation Kulturelle Bildung

Bundeswettbewerb „Rauskommen!“

Gesucht werden frische Ideen für mehr Teilhabe an kultureller Bildung. Im zehnten Jahr des Wettbewerbs und im Jahr der Europawahl freut sich der Bundesverband der Jugendkunstschulen und Kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. (bjke) zusätzlich über Bewerbungsprojekte, die – thematisch oder durch Kooperation – nationalen Grenzen überschreiten.

Der bjke schreibt zum zehnten Mal den durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderten Bundeswettbewerb „Rauskommen! – Der Jugendkunstschuleffekt“ unter der Schirmherrschaft von Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey aus.

Jugendkunstschulen und kulturpädagogische Einrichtungen aus dem gesamten Bundesgebiet sind ab sofort bis zum 3. Juni 2019 aufgerufen, sich mit neuen Ideen für mehr Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an kultureller Bildung zu bewerben. Gesucht werden spannende, transferfähige Praxisbeispiele, die zeigen, wie man erfolgreich kulturelle Bildungspraxis mit möglichst allen Kindern und Jugendlichen entwickelt und gestaltet.

Die drei Preise sollen voraussichtlich Ende 2019 verliehen werden und sind verbunden mit einer Fahrt von Vertreter/innen der Preisträger zur feierlichen Übergabe.

1. Preis 2.500,- Euro
2. Preis 1.500,- Euro
3. Preis 1.000,- Euro

Bundeswettbewerb „Rauskommen!“
bjke
Datum und Uhrzeit

3. Jun 2019

www.bjke.de/index.php?id=901


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!