Navigation Kulturelle Bildung

DAS BIN ICH Multimediaprojekt zum Mitmachen

Auftaktveranstaltung für unser neues Multimediaprojekt DAS BIN ICH zum Mitmachen für Menschen mit und ohne Behinderungen, auch mit Fluchterfahrung.

Innerhalb eines Jahres werden so für das von der Aktion Mensch geförderte Projekt zahlreiche kurze Filme aller Genres, eine Fotoausstellung sowie Musikvideos entstehen. Dabei werden die Teilnehmenden professionell von erfahrenen Medienpädagogen, Trickfilmern, Fotografen und Musikern unterstützt. Die Ergebnisse werden zur Halbzeit und zum Abschluss des Projektes sowohl bei öffentlichen Veranstaltungen als auch über Social-Media-Kanäle im Internet präsentiert.
Das Projekt will Menschen mit Behinderungen dabei unterstützen, ihren Wünschen und Forderungen für eine gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe medial eine zusätzliche Stimme zu geben.

Die weiteren Planungs- und Arbeitstreffen finden an verschiedenen Wochenenden, regelmäßig Dienstags nachmittag und nach Vereinbarung statt. Wer selber nicht gefilmt werden möchte, kann trotzdem gerne mitmachen und bei der Planung helfen, die Kamera oder den Ton machen oder beim Schnitt dabei sein.

Für Menschen, die nicht persönlich an den Treffen teilnehmen können, bieten wir Online-Übertragungen und Workshops mit dem Programm Zoom an. Alle Filme werden barrierearm zu sehen sein und bekommen Untertitel, Audiodeskriptionen und eine Übersetzung in Gebärdensprache.

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist notwendig, da wegen der Corona-Pandemie die Auftaktveranstaltung entsprechend geplant werden muss.

Interessierte melden sich bitte per Mail, WhatsApp, Telegram, Signal oder telefonisch bei Projektleiter Volker Hoffmann vom Medienprojekt Berlin: info@medienprojekt-berlin.de, Tel: 030 755 255 63 oder mobil 0171 5337387.

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!