Navigation Kulturelle Bildung

Die Berlin Summer University of the Arts 2019 geht an den Start Über 30 Workshops zu allen künstlerischen Disziplinen und übergreifenden Themen von Juni bis Oktober

Der Berliner Sommer steht vor der Tür und somit auch der erste Workshop im Rahmen der am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin angesiedelten 8. Ausgabe der Berlin Summer University of the Arts. Den Auftakt bildet ab dem 20. Juni der interdisziplinäre Workshop Exp. – Questions of Perception in Art and Science des in Berlin lebenden japanischen Künstlers Yutaka Makino. Darüber hinaus werden bis Oktober weitere ca. 30 Kurzworkshops für Teilnehmende aus aller Welt in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Gestaltung, Darstellende Kunst, Kunstmanagement und kreatives Unternehmertum angeboten.
„Wir freuen uns auf einen internationalen Sommer in Berlin mit mehr als 300 Teilnehmenden aus über 30 verschiedenen Ländern, die dazu beitragen eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen, in der künstlerischer Austausch und Vernetzung gleichberechtigt neben der Erschließung neuer Horizonte stehen“, so Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Geschäftsführender Direktor des Berlin Career College.
„Ein besonderes Highlight ist der Workshop It’s All About... Talking: Curation and Communication in the Performing Arts, der unter der Leitung von Karin Kirchhoff in Zusammenarbeit mit dem internationalen Tanzfestival Tanz im August ausgerichtet wird“, so Stephanie Schwarz, Wissenschaftliche Koordinatorin der Berlin Summer University of the Arts. „Der Kurs richtet sich an diejenigen, die im kuratorischen Bereich der Performing Arts tätig sind; ihnen wird das wichtigste Werkzeug für Kuratorinnen und Moderatoren an die Hand gelegt: die Kommunikation.“ So können die Teilnehmenden ihre beruflichen Fähigkeiten weiterentwickeln und
im Austausch mit zahlreichen Gästen aus der Theater- und Produktionspraxis ihre Erfahrungen ausbauen
Neben UdK-Professorinnen und Professoren und Dozentinnen und Dozenten wie u.a. die Bildende Künstlerin Valérie Favre, New-Media-Designerin Kora Kimpel, Dramaturg John von Düffel, Erzählerin Ragnhild A. Mørch und Sound Künstler Daisuke Ishida und Sabine Sanio geben weitere Akteurinnen und Akteure aus der Berliner Kulturszene zahlreiche Kurse, u.a. der Blogger und Schaubühnen-Schreiber Joseph Pearson oder Jeong Hong Oh aus der Kreativagentur Dark Horse, der zusammen mit seinem Kollegen Andreas Hertel Einblicke in neue Organisationsstrukturen zur Verwirklichung unternehmerischer Ideen gibt.

Die Berlin Summer University of the Arts 2019 geht an den Start
Marina-Tkhorzhevskaia
Datum und Uhrzeit

20. Jun 2019 - 19. Sep 2019


Veranstaltungsort
UdK Berlin Career College
Bundesallee 1
10719 Berlin

summer-university.udk-berlin.…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!