Navigation Kulturelle Bildung

Einführungsworkshop partizipatives Videospielheater

Wer noch an unsererem nächsten vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung geförderten Labor und dem partizipativen Theaterprojekt CYBORG-CITY teilnehmen möchte, hat am 26.01. noch eine Möglichkeit zum Einsteigen. Das Projekt richtet sich an Darsteller oder/und Gamer, die zum Thema Stadt der Zukunft einen/ ihren Computerspielcharakter für ein partizipatives Theaterstück entwickeln wollen.
Ausblick: Neben der Analyse von bekannten und unbekannten Videospielcharakteren werden in dem Labor Videospielszenen analog entworfen und in einem Theaterparcours nach den Mechanismen eines Videospiels im Real Live getestet (Video: www.lapama.net). Mit: Rolf Kasteleiner (Regisseur,
Pädagoge), Anne-Sylvie König (Dramaturgin, Autorin) und Inge Ling (Game Designer). Der Workshop/ das Labor wird wöchentlich fortgeführt. Programm: Charakter Design und Creation, biomechanisches Körpertraining sowie szenische Improvisation, um funktionale Charaktere im Spielformat zu entwickeln. Das Labor bitetet zugleich die Möglichkeit, sich für eine Aufnahmeprüfung an einer Schauspielschule vorzubereiten.

Ort: Jugendkulturzentrum Königstadt, Saarbrückerstr.24
Info und Anmeldung: info@lapama.net 0179 6194526

Einführungsworkshop partizipatives Videospielheater
herakliden.net
Projekt

cybernetic organism theater

Datum und Uhrzeit

26. Jan 2018 , 19:00 - 22:00


Adresse
Jugendkulturzentrum Königstadt
Saarbrücker Straße 24
10405 Berlin

Veranstalter

cyborgproduction

www.lapama.net


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von