Navigation Kulturelle Bildung

Fortbildung für die somatische Begleitung & Arbeit mit Kindern (0-16J) - aus der menschlichen Entstehung zur Entfaltung -

Die erste Sprache, die wir sprechen, ist nonverbal. Es ist die Sprache des Körpers. Im Mutterleib und in den ersten zwei Lebensjahren werden die physiologisch-psychologischen Grundlagen dafür gelegt, wie wir in der Welt stehen, agieren und wie wir die Welt sehen und erleben.

Dabei werden diese grundlegenden Prozesse aus der Perspektive verschiedener somatischer Methoden praktisch erfahren und theoretisch mit den neuesten Erkenntnissen aus der frühkindlichen Forschung belegt. Wir bieten einen innovativen Ansatz, somatische Arbeit in das weite Praxisfeld von Erziehung/Schule/sozialer Arbeit/Gesundheit von Babys, Kindern und Jugendlichen zu bringen. Einfache Möglichkeiten für Unterstützungen dort anzubieten, wo Babys, Kinder und Jugendliche sonst durch das Raster fallen und so in ihrem weiteren Lebensweg bereits eingeschränkt werden.

Die Fortbildung eignet sich für
Die Fortbildung eignet sich für Menschen, die mit Babys, Kinder, Jugendlichen arbeiten wollen, Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Hebammen, Doulas, Physiotherapeut*innen, Kinderkrankenschwestern, Ärzte, Lehrer*innen, Heilpraktiker*innen, Psycholog*innen, Tanz-, Bewegungs-, Theaterpädagog*innen.


Besonderheiten

oder pro Modul

Fortbildung für die somatische Begleitung & Arbeit mit Kindern (0-16J)
Patrick Beeleart
Datum und Uhrzeit

4. Feb 2019 - 8. Feb 2019 , 09:00 - 17:30


Adresse
somatische Akademie
Paul-Lincke-Ufer 33
10999 Berlin

www.somatische-akademie.de/de…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Erstellt von

Heike Kuhlmann


Kosten

3200


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!