Navigation Kulturelle Bildung

FORTBILDUNG MEDIENKOMPETENZ STÄRKEN FÜR LEHRENDE UND REFERENT*INNEN

Die Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF) e.V. führt seit über 10 Jahren erfolgreich pädagogische Kunst- und Kulturvermittlungsprogramme für Kinder und Jugendliche begleitend zu Ausstellungen sowie Fortbildungen für Lehrkräfte durch.

Im Rahmen des Projektes Medienkompetenz stärken finden auch dieses Jahr spannende Veranstaltungen für Lehrkräfte zum Thema Medienkompetenz statt. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Basis der Fortbildungen sind Fotografien mit politischem und gesellschaftlich relevantem Inhalt. Behandelt werden Themen wie Menschenrechte, Krieg, Migration und Globalisierungsaspekte im Nord-Süd Kontext. Die Fortbildung hat das Ziel, Fotografien als Kommunikationsmedium (besser) verstehen zu lernen, sie kritisch einzusetzen und die (eigene) Medienkompetenz zu erweitern. In dem Workshop werden wir die Bild- und Medienwelten zur Globalen Gerechtigkeit und zur Nachhaltigen Entwicklung anhand von Beispielen kritisch betrachten. Die Lerninhalte werden mit den Zielgruppen abgestimmt. Der Workshop findet in deutscher Sprache statt.

Die Plätze sind limitiert, bitte reservieren Sie Ihren Platz schnellstmöglich:
Frau Nicole Wozniak,
Tel: 030 60 40 77 57, wozniak@gfhf.eu.

Gefördert durch:
Engagement Global im Auftrag des BMZ
Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit
Kirchlicher Entwicklungsdienst durch Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst.

FORTBILDUNG MEDIENKOMPETENZ STÄRKEN
Medienkompetenz stärken - Gesellschaft für Humanistische Fotografie
Datum und Uhrzeit

13. Mär 2020 , 15:00 - 20:00

14. Mär 2020 , 10:00 - 16:30


Adresse
f3 – freiraum für fotografie
Waldemarstraße 17
10179 Berlin

Veranstalter

Gesellschaft für Humanistische Fotografie e. V. (GfHF)

gfhf.eu/projekte/medienkompet…


Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht


Kosten

30 Euro


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!