Navigation Kulturelle Bildung

Jugendmedienkongress 2019 Make News statt Fake News

Am 30. März 2019 treffen sich junge Journalistinnen und Journalisten, Medienschaffende und -interessierte im Alter zwischen 14 und 20 Jahren erneut unter dem Motto "Make News statt Fake News" in den Räumen des Landesinstituts für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung (LI) in Hamburg.

Sie bekommen die Möglichkeit sich in spannenden Theorie- und Praxisworkshops von Medienprofis aus der Branche fortzubilden, neue Erfahrungen zu sammeln und untereinander Kontakte zu knüpfen. Inhaltlich bewegen sich die Workshops zwischen Fake News, Mobile Reporting, journalistische Grundlagen, Medienrecht und vielem mehr! Eine genaue Übersicht gibt es auf der Website.

Programm:
09:30 Uhr Check-In
10:00 Uhr Begrüßung und Keynote von Oskar Piegsa (Chefredakteur von Zeit Campus)
11:30 Uhr Kurzworkshops
13:00 Uhr Mittagessen und Medienrummel
14:00 Uhr Kurzworkshops
17:00 Uhr gemeinsamer Abschluss
17:30 Uhr offizielles Ende

Anmelden kann man sich auf der Website bei dem Button "Anmeldung" - mit dem Rabattcode KULTUR entfällt die Teilnahmegebühr.


Besonderheiten

Mit dem Rabattcode KULTUR entfällt die Teilnahmegebühr

Jugendmedienkongress 2019
© Jonas Walzberg | Junge Presse Hamburg
Datum und Uhrzeit

30. Mär 2019 , 09:30 - 18:00


Adresse
Weidenstieg 29
20259 Hamburg

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!