Navigation Kulturelle Bildung

Kongress „Pat*innen, Mentor*innen, Lots*innen: Engagement fördern, gesellschaftliche Integration unterstützen“

„Engagement fördern, gesellschaftliche Integration unterstützen“: Der Kongress des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) im Programm „Menschen stärken Menschen“ am 15. und 16. November in Berlin schafft Raum für eine fachliche Auseinandersetzung mit den Themen Engagement, Pat*innenschaften und gesellschaftliche Integration. Die Tagung richtet sich an Träger*innen und Förder*innen von Programmen und Projekten aus Zivilgesellschaft, Staat, Kommunen und Wirtschaft sowie an weitere Expert*innen, die sich im Themenfeld bewegen. Anmeldeschluss ist am 24. Oktober 2018.

Während der Fokus in den letzten beiden Jahren primär auf dem Engagement für und mit geflüchteten Menschen lag, steht beim Kongress 2018 das Engagement im Fokus, das herkunftsunabhängig neue Perspektiven eröffnet. Verbesserte Teilhabemöglichkeiten und die Eröffnung von Chancen sind wesentliche Charakteristika. Durch Diskussionen, Erfahrungsaustausch und systematischen Wissenstransfer wird im Rahmen des Kongresses das Thema weiterbearbeitet, Expertise geteilt, voneinander gelernt, es werden Kontakte geknüpft und gefestigt. In Dialogforen arbeiten alle Teilnehmer*innen gemeinsam an aktuellen Ansätzen der Unterstützung und an Voraussetzungen einer nachhaltigen Infrastruktur. Rahmenbedingungen werden evaluiert, Herausforderungen identifiziert, Bedarfe festgehalten und Handlungsempfehlungen formuliert. Die Ergebnisse werden dem BMFSFJ übergeben und veröffentlicht.

Kongress „Pat*innen, Mentor*innen, Lots*innen: Engagement fördern, gesellschaftliche Integration unterstützen“
BBE
Datum und Uhrzeit

15. Nov 2018


Adresse
Auditorium Friedrichstraße
Friedrichstraße 180
10117 Berlin

Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von