Navigation Kulturelle Bildung

Laboratorium zum großen Glück 7+ Nach Motiven von Erich Kästner, Heinrich Böll und den Gebrüdern Grimm

Noch nie waren Prof. Dr. Gluck, seine Assistentin und die Haushälterin so froh: Durch ihre Forschungen sind sie berühmt geworden, haben einen Pokal und drei Goldklumpen gewonnen. Doch das Glück verschwindet. Und die große Suche beginnt. Als aber das leibhaftige Glück vor der Tür steht, wünscht der Professor es versehentlich zum Teufel.

In dem Theaterstück sind Motive aus bekannten Erzählungen und Märchen zu einer zeitgemäßen Geschichte miteinander verwoben, z.B. aus "Hans im Glück", aus Andersens "Galoschen des Glücks", Heinrich Bölls "Der kluge Fischer" und Erich Kästners "Das Märchen vom Glück".

Mit diesem Rüstzeug gehen wir voller Heiterkeit und Tiefsinn mit dem Publikum der Fragen aller Fragen nach: Welche Zutaten braucht es, um glücklich zu werden?

Rezension der Berliner Woche: http://bit.ly/2zAFi0P

Laboratorium zum großen Glück 7+
Foto: Axel Lauer
Datum und Uhrzeit

7. Apr 2019 , 16:00 - 17:10

8. Apr 2019 - 12. Apr 2019 , 10:00 - 11:10


Veranstaltungsort
Theater Morgenstern e.V.
Rheinstraße 1
12159 Berlin

www.theater-morgenstern.de


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Kosten

Schulklassen, Kitas, Gruppen 5,00 Euro*/6,50 Euro
*mit dem Ermäßigungsschein vom Theater der Schulen/JugendKulturService.
Je Gruppe, Klasse sind 2 Begleitpersonen frei.

Einzelpreis (bis 2 Personen) 10,00 Euro
Familienpreis (ab 3 Personen) 9,00 Euro
Gruppenpreis (ab 5 Personen) 8,00 Euro


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von