Navigation Kulturelle Bildung

Mit Katze und KI ins Glück. Performative Glücksforschung mit und über künstliche Intelligenz Werkstattangebot für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene

Werkstattangebot im Rahmen der 11. Berliner Stiftungswoche
für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene
Mit: Gloria Schulz, Digital Artist (Blutende Freischwimmer*innen) und Kristin Grün, Theatermacherin

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, was eigentlich dieses "KI" bedeutet? Alle reden davon! Aber was steckt dahinter?
Um diese Frage zu beantworten, haben wir zusammen mit Kindern und Jugendlichen „MINKA", eine echte künstliche Intelligenz in Form einer Winkekatze, entwickelt. Minka lernt gerade das Schwierigste überhaupt: glücklich zu sein. Das mit dem Glück erforschen Menschen schon seit Jahrtausenden und nun möchten wir auch euer Expert*innenwissen für unsere Forschung nutzen.
In unserer Werkstatt probieren wir praktische Anleitungen zum Glück aus. Und wenn wir Glück haben, lernen wir zusammen mit MINKA, wie das mit dem Glück eigentlich funktioniert.

Die Realisierung der Werkstätten wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie der Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Familie des Landes Berlin ermöglicht.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 30. Oktober 2020
auf der Webseite der Stiftung Brandenburger Tor:
www.stiftungbrandenburgertor.de

Mit Katze und KI ins Glück. Performative Glücksforschung mit und über künstliche Intelligenz
c_GloriaSchulz
Datum und Uhrzeit

14. Nov 2020 , 10:00 - 12:00

15. Nov 2020 , 10:00 - 12:00


Veranstaltungsort
Stiftung Brandenburger Tor
Pariser Platz 7
10117 Berlin

www.stiftungbrandenburgertor.…


Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!