Navigation Kulturelle Bildung

Musikschulkongress 2019

Der Musikschulkongress findet vom 17. bis zum 19. Mai 2019 im bcc Berlin Congress Center statt. In über 60 Arbeitsgruppen, Themenforen und Plenumsveranstaltungen wird ein breit gefächertes Weiterbildungsprogramm geboten. In den Arbeitsgruppen und Vorträgen geht es beispielsweise um frühe musikalischen Bildung, Instrumental- und Vokalfächer, Rock/Pop/Jazz und Neue Musik sowie Kooperationen von Musikschulen mit Kitas und allgemein bildenden Schulen.

Inklusion, Migration und Integration sind weitere Schwerpunkte mit Workshops zu „Interkulturelle Musik“ mit Transkriptionen und Arrangements afrikanischer, indonesischer, indischer und südamerikanischer Musik sowie europäischer Folklore, zum Projekt „International Music Education“, einer (Weiter-)Bildung für Kinder, Erzieher*innen und in Deutschland angekommener geflüchteter Musiker*innen, zu „Musiktherapie an Musikschulen heute“ als Unterstützung des Bildungsauftrags der öffentlichen Musikschulen im Sinne von Chancengleichheit, Teilhabe und Zugangsoffenheit sowie zu „Anspruch und Chancen einer Pädagogik der Vielfalt“ zum Umgang mit unterschiedlichen Motivationen zu musizieren, auch im Kontext von Behinderungen.

Im Fokus stehen ebenso Möglichkeiten, Herausforderungen und Perspektiven der Digitalisierung des Musikunterrichts und Nutzungsmöglichkeiten von Apps für den Unterricht sowie Workshops zu Musikergesundheit und der Prävention musikerspezifischer Erkrankungen.

Hinzu kommen spezielle Management- und Verwaltungsangebote zu „Musikschule als lernende Organisation“, zu Selbstführung und Zeitkompetenz, zu kollegialer Beratung, Datenschutz und DSGVO, bis hin zu Kopierlizenzen und Rechtsfragen an Musikschulen.

Das Kongressmotto „Musik teilen – Menschen gewinnen!“ spiegelt sich ebenfalls im gesamten musikalischen Kulturprogramm, das zum Kongress geboten wird: mit der Big-Band-Night der Jazz-Bands der Berliner Musikschulen am 17. Mai 2019, dem „Berliner Musikschultag“ unter dem Motto „Klingender Alex“ am 18. Mai 2019 auf dem Alexanderplatz ebenso wie dem Abschlusskonzert am 19. Mai 2019 mit dem Opernkinderorchester und Rolando Villazón in der Staatsoper unter den Linden. Ergänzt wird der Musikschulkongress durch eine umfangreiche kongressbegleitende Ausstellung.

Der Musikschulkongress in Berlin veranstaltet der VdM in Zusammenarbeit mit der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa und den zwölf Berliner Musikschulen. Gefördert wird der Kongress vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Musikschulkongress 2019
VdM
Datum und Uhrzeit

17. Mai 2019 - 19. Mai 2019


Adresse
Berlin Congress Center
Alexanderstraße 11
10178 Berlin

www.musikschulen.de/projekte/…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!