Navigation Kulturelle Bildung

Pädagogisch arbeiten in der Vielfalt

Um mit Kindern in einer vielfältigen Gesellschaft zu arbeiten, bedarf es der Selbstreflexion und der eigenen klaren Positionierung. Was bedeutet Vielfalt, wie erlebe ich sie, sei es in Kita, Schule, Arbeitsumfeld oder im Alltag? Wie gehe ich mit Gefühlen von Fremdheit um? Die eigene Kommunikation sensibel, kreativ und körperbetont gestalten und offen für das Gegenüber sein – gemeinsam nähern wir uns mit theaterpädagogischen Elementen und Übungen aus der Demokratieerziehung dem Miteinander in der Vielfalt.

Leitung: Joao Eduardo Albertini, Theaterpädagoge

Lebendige Fortbildung im Labyrinth Kindermuseum Berlin

Begleitend zur Mitmachausstellung „1, 2, 3, KULTUMMEL“ richtet das Labyrinth Kindermuseum Berlin in seinem Fortbildungsprogramm 2018/2019 die Perspektive auf Theorie und Praxis rund um das Themenfeld „Diversität“. Diversität berührt die kulturelle Bildung ebenso wie alle wichtigen Bildungsbereiche in Kita, Hort und Schule.
Reflektieren Sie mit erfahrenen und engagierten Trainer*innen, wie Sie Ihre Arbeit vielfaltsorientiert und ausgrenzungsfrei gestalten können. In neuen, voneinander unabhängigen Workshops bieten wir Ihnen vielfältige und erprobte Arbeitsmaterialien, praxisnahe Anregungen und eine gute Arbeitsatmosphäre.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Informationen & Anmeldung:
Brigitte Steiner
Telefon 030 800 93 11-62
brigitte.steiner@labyrinth-kindermuseum.de

Pädagogisch arbeiten in der Vielfalt
(c) Labyrinth Kindermuseum Berlin
Datum und Uhrzeit

11. Mär 2019 , 17:00 - 20:00


Veranstaltungsort
Labyrinth Kindermuseum Berlin
Osloer Straße 12
13359 Berlin

www.labyrinth-kindermuseum.de…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Kosten

39€


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von