Navigation Kulturelle Bildung

Praxistag „Die verrückte Teegesellschaft“ - Inklusive Theaterarbeit anhand einer literarischen Vorlage für Lehrer*innen und Theaterkünstler*innen

Die August-Hermann-Francke-Schule – ein Förderzentrum mit
dem Schwerpunkt geistige und körperlich-motorische Entwicklung
– und die Evangelische Schule Spandau – Grundschule und
Sek I – arbeiten seit mehreren Jahren in Theaterprojekten zusammen.

In ihrem aktuellen Theaterprojekt „Die verrückte Teegesellschaft“
untersuchen sie Normalität und Abweichung von gesellschaftlichen
Erwartungen, Regeln und Absprachen. Was ist eigentlich
normal? Was wird als anders wahrgenommen? Gibt es überhaupt
dieses „Normal“? Wie gehen wir damit um? Wie sollte man damit
umgehen? Diesen Fragen gehen Sie in verschiedenen Theaterprojektgruppen
ausgehend von der verrückten Teegesellschaft in
„Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll nach. Ihr künstlerisches
Ergebnis präsentieren sie am Freitag, den 10. Mai 2019 aus Anlass
des Aktionstages 5. Mai „#MissionInklusion – Die Zukunft beginnt
mit Dir!“ in der Altstadt Spandau. Die Passanten in der Fußgängerzone
werden eingeladen, an der verrückten Tafel Platz zu nehmen
und so Teil der Performance zu werden. Die Begegnung und
das gemeinsame Handeln an der Tafel der „verrückten Teegesellschaft“
dient als Ausgangspunkt zu Kontakt, Reflexion und Dialog.
Das Verrückt-sein wird zur Brücke für inklusives Handeln.

Der Fortbildungsworkshop vermittelt, wie man mit einer Gruppe
mit sehr unterschiedlichen Lern- und Spielvoraussetzungen eine
literarische Vorlag vermitteln, sich mit ihr auseinandersetzen und
auf ihrer Grundlage ein Stück entwickeln kann. Wir besuchen die
Probe der inklusiven Theatergruppe mit Schüler*innen der 8.
Klasse (ISS) und der Abschlussstufe (Förderzentrum), die seit Februar
zusammen proben. Anschließend werden wir mit der Theaterpädagogin
Susanne Briel, dem Tänzer Benjamin Block und dem
Pädagogen Werner Beusterien einzelne Methoden praktisch erproben
und als Ausgangspunkte für eine mögliche Theaterarbeit
diskutieren.

Praxistag „Die verrückte Teegesellschaft“ - Inklusive Theaterarbeit anhand einer literarischen Vorlage
©TUSCH Berlin - „Welten“ der AHF; Fotograf: Gianmarco Bresadola
Datum und Uhrzeit

9. Apr 2019 , 12:30 - 17:00


Veranstaltungsort
August-Hermann-Francke-Schule
Schönwalder Allee 26/44
13587 Berlin

Veranstalter

TUSCH Theater und Schule Berlin

www.tusch-berlin.de/inklusive…


Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!