Navigation Kulturelle Bildung

Schreiben in Krisen von Katrin Dinges und Inga Zimprich

Workshopmaterialien zum Download und als Heft
sowie Videos in deutscher Lautsprache und Gebärdensprache

Wie schreiben wir in Krisen? Wir verwandelt sich Sprache in Krisen - auf persönlicher wie auch auf gesellschaftlicher Ebene? An welche Grenzen stossen wir, wenn wir unsere Gefühle, Erlebnisse und Erfahrungen ausdrücken wollen? Welche Räume und Praxen des Schreibens tragen wir schon lange mit uns herum und suchen sie in Momenten von Krisen auf, auf der Suche nach Unterstützung, Rückzug und Wiedererkennung?

Die Poetin und Kulturvermittlerin Katrin Dinges und Künstlerin Inga Zimprich (Feministische Gesundheitsrecherchegruppe) entwickeln Workshopmaterialien mit Anleitungsvideos als PDF und als Zine, das in der Sick Time Press Zine Library erhältlich sein wird:
https://www.kubinaut.de/de/termine/sickness-affinity-group-bibliothek

Alle Workshopmaterialien stehen bis Ende Dezember 2020 online zur Verfügung.


Besonderheiten

Link zur Seite mit allen Workshopmaterialien (PDF, Videos in deutscher Laut- und Gebärdensprache, Pad und Kontakt): http://www.think-tank.nl/sicktimepress/spracheundkrise.html

Schreiben in Krisen
Man liest teilweise Text und Titel aus dem Zine “Schreiben in Krisen”. Im Vordergrund ist ein Screenshot von einem Video mit Inga Zimprich und Katrin Dinges und ein Screenshot von dem Deutsche Gebärdensprache Video, wo sie gerade die Gebärde für Zeit macht und als Titel Sick Time Press eingeblendet ist.
Projekt

Sick Time Press Workshop Series

Datum und Uhrzeit

21. Okt 2020 - 31. Dez 2020

sicktimepress.com


Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht


Kosten

Kostenfrei


Genaue Öffnungszeiten

Alle Workshopmaterialien stehen bis Ende Dezember 2020 online zur Verfügung.

Link zur Seite mit allen Workshopmaterialien (PDF, Videos in deutscher Laut- und Gebärdensprache, Pad und Kontakt):
http://www.think-tank.nl/sicktimepress/spracheundkrise.html


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!