Navigation Kulturelle Bildung

SCHÜLER*INNEN ENTDECKEN DIE ANDERE THEATERSEITE BERLINS Theaterscoutings Berlin goes TUSCH

Ausgesuchte Vorstellungsbesuche für Schüler*innen mit Vor- und Nachbereitungsformaten: Um den Blick über den Tellerrand des eigenen Partnertheaters in die Welt-Hauptstadt der freien Theater- und Tanzszene zu werfen, bieten TUSCH und Theaterscoutings Berlin eine gemeinsame Reihe an: Es werden regelmäßig passende Vorstellungen in der freien Szene ausgesucht und zusammen mit einer exklusiven Stückeinführung, einem interaktiven Austauschformat oder einem Mini-Workshop für Schüler*innen angeboten. Wir laden hiermit herzlich ein zu:

„There is a noise“
Montag, 28. Oktober, 11:00 Uhr
Ort: FELD Theater für junges Publikum, Gleditschstraße 5, 10781 Berlin

Über das Stück: Was wissen wir, was haben wir nur gehört und woran erinnert uns ein bestimmter Geruch? Wie passen die Geschichten aus dem Tagebuch, das die Großmutter 1945 geschrieben hat, zur Flucht eines Kindes von Sarajevo nach Norwegen in den 90er Jahren? Norwegische Theatermacher*innen Freya Sif Hestnes und Marina Popović verbinden persönliche mit kollektiver Geschichte. Sie erzählen von Kindheit und Krieg, Vertreibung und Flucht, laden die Zuschauer*innen zu Waffeln ein – bis plötzlich das Kriegsspielzeug zu einem düsteren Panorama vergangener und gegenwärtiger Kriege wird.

Über das Austauschformat: Die Schüler*innen und Lehrer*innen sind eingeladen, ihre Eindrücke auf ungewöhnliche Weise mit einander zu teilen: Was habe ich gesehen? Was haben die andern gesehen? ‚Sag mir, wo du stehst?!‘ stellt dem Publikum Fragen und setzt es in Bewegung. Die Zuschauer*innen beantworten verschiedene Fragen zur Aufführung durch das Betreten eines markierten Feldes. Wenn sich alle positioniert haben, stellt sich die Frage: Warum stehe ich, wo ich stehe? Das Format wird von Carolin Kister und Kai Padberg durchgeführt. Die Teilnahme am Austauschformat ist kostenlos.

Genre: Biographisches Erzähltheater in englischer Sprache
Zielgruppe: Schüler*innen der 10.-13. Klasse und Lehrkräfte
Ticketpreis für Schüler*innen: 8€, mit dem Schein der Schulen 6,50€
Themen: Erzähltheater, Flucht, Vertreibung, internationales Festival für zeitgenössisches Figuren- und Objekttheater "Theater der Dinge" (23. bis 29.10.2019)
Anmeldung: bis 26. September unter reservierung@theaterscoutingsberlin.de

SCHÜLER*INNEN ENTDECKEN DIE ANDERE THEATERSEITE BERLINS
© Freya Sif Hestnes
Projekt

Theaterscoutings Berlin

Datum und Uhrzeit

28. Okt 2019 , 11:00 - 13:00


Veranstaltungsort
FELD Theater für junges Publikum
Gleditschstr. 5
10781 Berlin

Veranstalter

TUSCH Theater und Schule Berlin

www.theaterscoutings-berlin.d…


Barrierefreiheit

Kein barrierefreier Zugang


Kosten

Ticketpreis für Schüler*innen: 8€, mit dem Schein der Schulen 6,50€. Die Teilnahme am Austauschformat ist kostenlos.


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!