Navigation Kulturelle Bildung

Schulklassen gesucht für Workshop-Tag zur neuen Produktion Scheitern! Liebe! Hoffnung!

Am 25. September bekommen zwei Schulklassen die Chance im Probenprozess hinter die Kulissen zu schauen: Wir treffen die Schauspieler*innen, die Regisseurin und den Musiker, hören eine Lesung des Stücktextes und sehen erste inszenierte Szenen. Im zweiten Teil sind die Teilnehmenden selber dran und üben sich im Scheitern, theaterpädagogischen Methoden laden die Schüler*innen zum Theaterspielen ein.

ÜBER DAS STÜCK
Die Hände schwitzen. Der Bauch wirbelt. Die Ohren rauschen. Die Augen flackern. So fühlt sich Angst an. So fühlt sich Aufregung an. Im entscheidenden Moment spürst du beides. Gleich kannst du alles gewinnen, gleich kannst du alles verlieren. Zwischen Glamour und Desaster verläuft nur eine feine Linie. Ein Abgrund. Er heißt: SCHEITERN.
In der neuen Produktion des Theater Strahl „Scheitern! Liebe! Hoffnung!“ stellen sich vier Schauspieler*innen ihrer Versagensangst: Lustvoll und angstfrei testen sie das Potential des Scheiterns. Wie geht das: Hinfallen und wieder aufstehen? Einen Fehler zugeben und daran wachsen? Warum müssen Utopien immer scheitern? Woran scheitert Integration? Und sollten wir nicht eigentlich in schwarzen Limousinen über rote Teppiche rollen, anstatt im Theater Strahl übers Scheitern nachzudenken?
www.theater-strahl.de/scheitern

Schulklassen gesucht für Workshop-Tag
Theater Strahl
Datum und Uhrzeit

25. Sep 2019 , 10:00 - 14:00


Veranstaltungsort
THEATER STRAHL BERLIN
Martin-Luther-Straße 77
10825 Berlin

www.theater-strahl.de/projekte


Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang/Rollstuhlgerecht


Kosten

Kostenfrei


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit dem Kubinaut Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben – jeden 2. Donnerstag!