Navigation Kulturelle Bildung

The Other Body? Fachtag zu Tanz und Rassismus

"The Other Body?" ist eine eintägige Konferenz über Tanz und Rassismus. In Vorträgen und Panels sprechen Künstler*innen, Tanzpädagog*innen und Zuschauer*innen über Etikettierung, Objektivierung und Entmenschlichung des tanzenden Körpers unter Berücksichtigung gesellschaftspolitischer Identitäten und aus der Perspektive der Entkolonialisierung. Im Zentrum der Konferenz steht die Analyse rassistischer Strategien in der Geschichte der Tanzpädagogik und in den ästhetischen Traditionen des choreografierten Tanzes. Drei Sessions bieten Raum für Diskussionen, ein abschließender Slot eröffnet die Möglichkeit des performativen Ausdrucks.

“The Other Body?" is a conference for dance artists and educators on the issue of dance and racism. It is an attempt to let artists, educators and spectators speak out against the labelling, objectification and de-humanisation of the dancing body, while considering the transformations of socio-political identities and the perspective of decolonisation. Central to the one-day conference is the analysis of the strategies of racism within the history of dance pedagogy and the aesthetic traditions of choreographed dance. Three sessions offer room for discussion, and a final slot opens up the possibility for performative expression.

Mit/with: Nora Amin, Josep Caballero Garcia, Michael Freundt, Nina Hänel, Holger Hartung, Tümay Kilicel, Hannah Ma, Amelie Mallmann, Zwoisy Mears-Clarke, Sandra Noeth, Livia Patrizi, Mey Seifan.

In englischer Sprache / In English

Anmeldung bis/Sign in until 6. März / 6th March 2020 unter /at kontakt@tanzkomplizen.de
Essenspauschale/Fee: 5€, zu zahlen bei Ankunft vor Ort/to be paid at arrival
Anfahrt/Direction: U2 Ernst-Reuter-Platz

Veranstaltet von TANZKOMPLIZEN, konzipiert von Nora Amin, Choreografin, Tänzerin und Autorin

ABLAUF/SCHEDULE:

14:00h Keynote Nora Amin
14:30h Session 1: Critical initiatives by emerging artists // What are critical initiatives and projects happening in Germany by emerging choreographers and dancers today?
16:00h Pause/Break
16:15h Session 2: Dance Pedagogy from a socio-political perspective // How much is dance pedagogy informed by diversity and by the transforming political identities? What new teaching approaches are necessary?
17:45h Pause/Break
18:00h Session 3: The performative political body of today // What are the movements and corporalities/corporealities existing today -and since some years- that have been shaped by protests, demonstrations, revolutions and wars? What new/other bodies emerge from there? How can those political bodies inspire staged dance beyond imitation?
19:30h Pause mit Suppe/Break with soup
20:00h Performatives Feedback/performative feedback
Ausgewählte Tänzer*innen sind gebeten, ihren Eindruck des Fachtages in Slots von 10 Minuten zu verkörpern.
Selected dancers are asked to embody their impression of the conference in 10 minutes.
21:00h Ende/End

„The Other Body?“ ist eine Veranstaltung von TANZKOMPLIZEN im Rahmen der Offensive Tanz für junges Publikum, gefördert von TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

The Other Body?
Tanzkomplizen
Datum und Uhrzeit

13. Mär 2020 , 14:00 - 21:00


Adresse
Schillertheater-Werkstatt
Bismarckstraße 110
10625 Berlin

Veranstalter

TANZKOMPLIZEN

tanzkomplizen.de/anmeldung-fa…


Barrierefreiheit

Keine Angabe zur Barrierefreiheit


Kosten

Essenspauschale/Fee: 5€, zu zahlen bei Ankunft vor Ort/to be paid at arrival


Bezirke

Art

Sparte und Thema

Angebote für

Angebote von

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie 1x pro Monat über News aus der Kulturellen Bildung, aktuelle Ausschreibungen und sonstige Termine. Bleiben Sie auf dem Laufenden!